• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Nordenham glückt Revanche in Bremen

02.11.2017

Bremen /Nordenham Die U-15 des SV Nordenham hat jetzt in der Bremer Sporthalle Stadtwerder ihren zweiten Saisonsieg in der Floorball-Regionalliga Nord gefeiert. Am zweiten Spieltag bezwang sie den ATS Buntentor mit 7:3. Anschließend verlor sie gegen den Tabellenzweiten VfR Seebergen mit 5:7. Mit sechs Punkten ist sie Tabellendritter der Staffel A.

ATS Buntentor - SV Nordenham 3:7. Der SVN wollte Revanche, hatte er doch am ersten Spieltag gegen Buntentor knapp und unglücklich verloren. Zwar gerieten die Nordenhamer zunächst in Rückstand, durch eine konzentrierte und engagierte Leistung führten sie aber zur Pause mit 2:1. Jason Piaskowski und Nele Diekmann hatten getroffen.

Der SVN ließ sich auch vom zwischenzeitlichen Ausgleich nicht beirren. Canel Kaveci, Enes Celik und Jason Piaskowski sorgten für einen Drei-Tore-Vorsprung. Peter Klimer und Kapitänin Sina Wilke machten alle klar.

VfR Seebergen - SV Nordenham 7:5. Schon in der Altersklasse U-13 hatten sich die Teams stets auf Augenhöhe begegnet. Und erneut trafen zwei gleichwertige Mannschaften aufeinander. Die Nordenhamer hatte große Probleme mit dem Seeberger Luke Plenge Er schoss vier Tore und bereitete einen Treffer vor. Gleichwohl: Die Nordenhamer waren zunächst drangeblieben und hatten sogar eine Unterzahl schadlos überstanden. Dennoch gingen sie als Verlierer vom Platz. Trainer Sebastian Erstling war trotzdem zufrieden. Schließlich hatten sich alle Feldspieler und -spielerinnen in die Scorerliste eingetragen.

SV Nordenham: Thorge Behrmann - Canel Kahveci, Jason Piaskowski, Sina Wilke, Nele Diekmann, Sarah-Linn Hartmann, Enes Celik, Kjel Richter, Peter Klimer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.