• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Nordenhamer führt Niedersachsen zum Titelgewinn

19.10.2019

Bremerhaven /Nordenham Auf den Bahnen in Bremerhaven-Lehe hat der Nordenhamer Spitzenkegler Thomas Rudolph jetzt mit der Niedersachsen-Auswahl im Wettbewerb der Herren A wie schon im Vorjahr in Lüneburg den Länderpokalsieg gefeiert. An zwei Tagen waren Sportler aus acht Bundesländern an den Start gegangen. Jedes Team stellte je vier Kegler, die pro Durchgang jeweils 120 Würfe spielten.

Für Niedersachsen spielten Jens Kohlenberg (Wolfsburg), Robert Neumann, Sven Wüllner (beide Hannover), Jörg Storsberg (Cuxhaven) und Thomas Rudolph. Am ersten Tag spielten Robert Neumann (930), Jens Kohlenberg (924), Jörg Storsberg (916) und Thomas Rudolph, der sich nach 70 von 120 Würfen gegen Sven Wüllner auswechseln ließ – beide kamen auf 911 Holz. Mit dem Tagesergebnis von 3681 Holz lagen sie an erster Stelle. Ihnen folgten Schleswig-Holstein (3657), Mecklenburg-Vorpommern (3626), Berlin (3618), Sachsen-Anhalt (3603), Hamburg (3592), Brandenburg (3590) und Bremen (3518).

Am nächsten Tag bauten die ersten drei Starter Jens Kohlenberg (909), Robert Neumann (916) und ein herausragender Jörg Storsberg (932) ihren Vorsprung auf 34 Holz aus, so dass Schlussspieler Sven Wüllner eigentlich locker hätte aufspielen können. Doch nach 80 Wurf war der Vorsprung auf 14 Holz geschmolzen, so dass er das Handtuch warf und sich gegen Thomas Rudolph auswechseln ließ.

Dieser hatte einen Traumstart und holte in den verbleibenden 40 Wurf noch 31 Holz heraus und sicherte dem Niedersachsen-Team den Sieg mit 7350 Holz und mit einem Vorsprung von 16 Holz vor Schleswig-Holstein (7334). Damit konnte es die erfolgreiche Titelverteidigung feiern. Dritter wurde Berlin (7255), gefolgt von Mecklenburg-Vorpommern (7214), Sachsen-Anhalt (7207), Hamburg (7164), Brandenburg (7162) und Bremen (7025).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.