• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Bruna und Willenborg geehrt

28.12.2015

Brake Die Kolpingfamilien Brake hat den alljährlichen Kolping-Gedenktag diesmal auch dafür genutzt, um langjährige Mitglieder zu ehren und neue aufzunehmen. Nach einem Gottesdienst zum Gedenken an den Priester und Sozialreformer Adolph Kolping (1813-1865) ehrte Bernhard Gärtner, Vorsitzender der Kolpingfamilie Brake, Georg Bruna für 60 Jahre und Heinrich Willenborg für 40 Jahre treue Mitgliedschaft. Beide erhielten eine Ehrenurkunde des Kolping-Bundesverbandes.

Als Neumitglieder wurden Sylwia und Rainer Browatzki mit der Anstecknadel des Verbandes begrüßt. Damit zählt die Braker Kolpingfamilie derzeit 80 Mitglieder.

36 Skatfreunde nahmen am traditionellen Weihnachtspreisskat teil. Nach drei Durchgängen mit jeweils 24 Spielen gewann Jürgen Kempe mit 2419 „Guten“, gefolgt von Harald Onken (1989) und Max Hammler (1945). Bei den Frauen siegte Inge Krahl (1091) vor Dorothea Habbinga (1046) und Trude Kuck (937). Alle bekamen Fleischpreise.

Torsten Wewer Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2322
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.