• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Bundesliga-Neuling Warfleth schlägt sich wacker

29.05.2012

HAMBURG Die in der Bundesliga spielende Kanupolo-Mannschaft des TuS Warfleth hat am zweitägigen ersten Spieltag in Hamburg drei Punkte eingefahren.

Gleich im ersten Spiel musste sie gegen den mehrfachen Deutschen Meister aus Göttingen ran. Die Göttinger bewiesen ihre langjährige Bundesligaerfahrung, zeigten dem TuS die Grenzen auf und gewannen mit 7:2.

Warfleth abgeklärt

Im zweiten Spiel gegen den KC Wetter spielte die Warflether abgeklärt. Früh ging der Neuling in Führung, die bis zur Pause hielt. Am Ende siegte Warfleth mit 4:3 – damit hatte der TuS die ersten Punkte in der höchsten deutschen Spielklasse eingefahren. Das junge Team vom RSV Hannover erwischte die Warflether dann kalt. Der TuS verlor 2:5.

Am zweiten Tag standen die Warflether zunächst vor einer kaum lösbaren Aufgabe. Sie trafen auf den letztjährigen Vizemeister KCNW Berlin. In der ersten Halbzeit schlugen sich die Warflether wacker, erspielten sich einige Chancen, mussten aber leider ein Gegentor zulassen.

Rückraum vernachlässigt

In der zweiten Halbzeit wurde der Rückraum im Warflether Angriffsspiel vernachlässigt. Das rächte sich. Die Berliner gewannen dank vieler erfolgreicher Konter mit 8:0. Trotzdem ließ Warfleths Mannschaft den Kopf nicht hängen. Gegen den ACC Hamburg zeigte sie zunächst ihr wahres Gesicht. Zwischenzeitlich stand es 2:2. Doch letztlich setzte es ein 2:4.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.