• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Spende: TSG freut sich über Zuschuss für Geräte

15.11.2019

Burhave Die neuen Fitnessgeräte im Scheunenpark Burhave werden sowohl von den Einheimischen als auch von den Urlaubern gut angenommen. Im vergangenen Juli wurde der ,,Fitnesspark“ der Turn- und Sportgemeinschaft (TSG) offiziell seiner Bestimmung übergeben.

Die Anregung, neben den bereits bestehenden vier Boulebahnen Fitnessgeräte aufzustellen, war von der TSG-Kassenwartin Barbara Entrich gekommen. Bei der Suche nach einem geeigneten Standort sei man im Scheunenpark fündig geworden, sagte TSG-Vorsitzender Gerd Timmermann.

„Für die Fitnessgeräte haben wir viel Geld in die Hand nehmen müssen“, betonte Barbara Entrich. Deshalb freute sie sich über die Spende von 1000 Euro, die Markus Graf, Vorstandsmitglied der Raiffeisenbank Butjadingen-Abbehausen, nun in Form eines symbolischen Schecks überbrachte. Die Summe stammt aus den Erlösen des Gewinnsparens.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die vier Sportgeräte machen sportliche Aktivität zu jeder Zeit. Sie sind aus Stahl gefertigt und machen einen äußerst robusten Eindruck. Die freizugänglichen Geräte sollen die Besucher des Scheunenparks animieren, sich auch in der kühlen Jahreszeit an der frischen Luft zu bewegen und dabei Spaß zu haben. „Auch unsere Gymnastiksparte und die Nordic Walker nutzen den Gerätepark“, berichtete Gerd Timmermann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.