• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Nordenham On Ice: Butjenter besiegen erneut die Friesen

20.12.2016

Nordenham Das Endspiel um den NWZ -Cup 2016 beim Eishockeyturnier Nordenham on Ice am Sonntagabend auf dem Marktplatz vor großer Zuschauerkulisse hinter den Fangzäunen hatte es in sich. Die beiden Favoriten-Teams Butjadingen-Stollhamm und Die Friesen lieferten sich ein durchaus faires, aber auch recht kampf- und körperbetontes Finale, dass die Butjenter letztlich erneut für sich entscheiden konnten.

Dass es zur Sache ging, brachte die Situation mit sich: Die Butjadinger wollten ihren im vergangenen Jahr hart erkämpften Titel natürlich nicht hergeben, und die Friesen aus dem Jeverland, schon 2015 im Endspiel gegen die Butjadinger knapp gescheitert, wollten nicht noch einmal klein beigeben müssen. Höchste Anspannung, voller Einsatz … und so mancher Spieler schlitterte sogar auf allen Vieren übers Eis.

Und weil jeder Spielzug sofort gestört wurde, waren im Getümmel taktische Spielzüge über mehrere Stationen kaum möglich. Mit hochroten Köpfen und schweißgebadet hatte beim Schlusspfiff schließlich wieder das Team Butjadingen-Stollhamm mit einem zwischenzeitlich immer wieder wackeligen 4:2 die Nase vorn.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nordenhams NWZ -Redaktionsleiter Norbert Hartfil musste bei der anschließenden Siegerehrung auf die Überreichung des Wanderpokals allerdings verzichten, denn den hatte der Titelverteidiger schlichtweg zu Hausee vergessen. Doch welch ein Glück: Der Pokal bleibt ja noch ein weiteres Jahr in seinen Händen. Überreichen konnte Norbert Hartfil den Puckjägern allerdings die als Siegprämie ausgelobten zehn Eintrittskarten für ein Heimspiel des Bremerhavener Erfolgsclubs Fischtown Pinguins, der seit dieser Saison in der Deutschen Eishockey-Liga mit dabei ist.

Prämien gab es natürlich auch für den Vize-Meister Die Friesen sowie für die Dritt- und Viertplatzierten, die Housedestroyer und Die Eispiraten. Neben den anerkennenden Worten und großen Pokalen winken natürlich auch ihnen als Anerkennung kleine Präsente: Nordenham-Einkaufsgutscheine über 75 Euro, 50 Euro und 25 Euro. Die Housedestroyer und Die Eispiraten übrigens hatten sich im Kampf um Bronze mit einem knappen 3:2 getrennt.

Der Finalrunde am Sonntag waren zwei Vorrunden am vorletzten und am letzten Freitag vorausgegangen. In der Vorwoche in der Gruppe A hatte sich das Team Butjadingen-Stollhamm an die Spitze gesetzt, am vergangenen Freitag in der Gruppe B Die Friesen mit ganz klaren Siegen gegen die Phiesewarder Arctics (9:2), das Team Mein persönlicher Favorit (7:0) und Die Eispiraten (9:2).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.