• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Butjenter sind jetzt Spitzenreiter

02.04.2016

Rodenkirchen Die Fußballer der SG Burhave/Stollhamm haben am Donnerstag mit einem 4:3-Sieg beim AT Rodenkirchen die Tabellenspitze der 1. Kreisklasse erklommen. Den entscheidenden Treffer erzielte Nico Ölrichs elf Minuten vor Schluss.

Ölrichs hatte schon den ersten Treffer der Partie besorgt (6.). Anschließend entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Die Hausherren glichen durch Sebastian Rabe zwar aus, erlaubten sich aber Nachlässigkeiten. Lasse Blaschke war zweimal zur Stelle und brachte die SG mit 3:1 in Führung. Die Rodenkircher erhöhten nach dem Seitenwechsel Einsatz- und Laufbereitschaft und kamen durch zwei weitere Treffer von Sebastian Rabe zum 3:3-Ausgleich. Dann schlug Ölrichs erneut zu. Der Rodenkircher Sturmlauf in der Schlussphase brachte nichts mehr ein.

Das Spiel gegen die Butjenter war Michael Schmidts letzter Auftritt als Interimstrainer. Aus zeitlichen Gründen gibt er das Amt an die Spieler Sebastian Rabe und Keno Blohm ab.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 0:1 Ölrichs (6.), 1:1 Rabe (14.), 1:2 Blaschke (17.), 1:3 Blaschke (34.), 2:3 Rabe (60.), 3:3 Rabe (73.), 3:4 Ölrichs (79.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.