• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Reitsport: Große Ehre für starke Jaderbergerinnen

12.12.2019

Buxtehude /Jaderberg Die beiden elfjährigen Reiterinnen Tomke von Waaden und Jasmin Kleinebrahn vom Jader RC sind in den Nationalkader der Mounted Games aufgenommen worden. Sie überzeugten beim Sichtungstraining der in Buxtehude auf dem Hof Harms. Das teilte Betreuerin Friederike von Waaden mit. „Beide haben hervorragende Leistungen gezeigt, sagte von Waaden.

Tomke zeigte mit ihrem Pony Akento Kiano eine starke Vorstellung in der Altersklasse U 14. Sie absolvierte die Spiele Slalom, Becher versetzen, Hochstapler, Pony Paare, Litter Scoop und das Drei-Becher-Rennen auf hohem Niveau und machte mit hohem Tempo und guter Technik auf sich aufmerksam.

Jasmin überzeugte mit ihrem Pony Mogli in der Altersklasse U 12 ebenfalls mit sehr guten Leistungen. Sie hatte sich in den Spielen Slalom, Becher versetzen, Socken, Pony Paare, Flinke Füße ausgezeichnet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Obwohl sie dieses Jahr erst ihre erste Mounted-Games-Saison geritten ist, hat sie ebenfalls mit hohem Tempo und viel Geschick die Übersicht behalten,“ sagte von Waaden.

Beide Jaderbergerinnen haben die Chance, sich für die Europameisterschaft Anfang Juli in Kopenhagen zu qualifizieren. Die nächste Sichtung steigt am 8. Februar in Achim auf dem Hof Freese. Am 3. und 5. April findet dort ein Trainingslager mit Übernachtung bei der Bundestrainerin statt. Dazu zählt auch ein 5-Kilometer-Lauf in Hamburg, der die Gemeinschaft fördern soll. Weiter geht es am 21. und 22. Mai mit einem Geländeturnier in Oldsum auf Föhr.

Für Furore hatte Tomke unlängst gesorgt, als sie in der Altersklasse (U 14) Deutsche Meisterin wurde. Jasmin wurde Zwölfte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.