• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Jugendfußball: C-Junioren des SV Brake überzeugen spielerisch

01.09.2011

BRAKE Den ersten Punktgewinn in der Bezirksliga feierten die C-Juniorenfußballer des SV Brake beim 2:2 (0:1) gegen den VfL Löningen. Allerdings hätten es vom Spielverlauf her eher drei Zähler sein müssen, denn fast über die gesamte Zeit wirkten die Kreisstädter überlegen.

Bis zur 26. Minute hatte Brake alles im Griff. Die Innenverteidiger Pascal Förster und Tobias Heinemann leiteten von hinten heraus geschickt die Angriffe ein, doch der finale Pass kam oft zu unpräzise. Stattdessen traf Löningen mit der ersten Offensivaktion zum 1:0 (26.). Die Hausherren spielten aber unbeeindruckt und diszipliniert weiter und wurden dafür in der 42. Minute auch mit dem 1:1 belohnt. Bekir Yapici traf aus acht Metern mit dem Kopf, doch nur sechs Minuten später gingen der VfL Löningen erneut in Führung.

Erst zwei Minuten vor dem Ende erlöste Martin Wille ebenfalls per Kopfball seine Trainer Thorsten Wessels und Asim Ince mit seinem Tor zum 2:2. Dabei hätte der SVB schon vorher einige Treffer mehr erzielen können. Bjarne Lampe (43.) sowie Bekir Yapice (63.) trafen nur die Latte und Rico Mathes scheiterte am Pfosten (67.). „Es war ein weiterer Schritt in der Entwicklung der Mannschaft zu sehen. Schade nur, dass der Gegner aus zwei Chancen zwei Tore erzielte“, lobte Wessels und bedauerte das Verpassen von zwei Punkten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SVB: Calvin Gätje; Tobias Heinemann, Nick Platte, Nicolai Schulz, Pascal Förster, Malik-Erol Tuncer, Bjarne Lampe, Bekir Yapici, Sinan Ince, Mustafa Seker, Rico Mathes; eingewechselt wurden: Martin Wille, Merlin Wrlega, Vinithan Vigneswaran und Keremcan Altintok.

Tore: 0:1 (26.), 1:1 Yapici (42.), 1:2 (48.), 2:2 Wille (68.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.