• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Champions werfen mit der Eisenkugel

03.04.2010

WESERMARSCH Für die qualifizierten Boßler und Boßlerinnen der Championstour steht der vierte Durchgang an diesem Sonnabend ab 13 Uhr auf dem Programm. Geworfen wird mit der Eisenkugel in Ardorf (Kreisverband Wittmund) auf der Strecke in Richtung Speckendorf. Gleichzeitig wird dieser Durchgang als Qualifikation für den internationalen Vergleich vom 13. bis 16. Mai in Denekamp (Niederlande) gewertet. Die Teilnehmer an dieser so genannten Weltmeisterschaft werden nach dem Wettkampf nominiert.

Die Startzeiten der Frauen und der Männer aus den Kreisverbänden Butjadingen und Stadland: 13.15 Uhr: Tim Wefer; 13.25 Uhr: Christoph Büsing (beide Mentzhauser TV); 13.25 Uhr: Jörg Freese (KBV Tossens); 13.30 Uhr: Matthias Gerken (KBV Kreuzmoor); 14.05 Uhr: Daniela Bischoff; 14.10 Uhr: Vanessa Müller (beide KBV Schweewarden); 14.15 Uhr: Alexandra Paradies (KBV Esenshamm); 14.25 Uhr: Karin Ledebuhr; 14.40 Uhr: Sandra von Häfen KBV (beide KBV Kreuzmoor); 14.40 Uhr: Christina Damken (KBV Reitland).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.