• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Handball: „Chemie in der Mannschaft stimmt“

25.10.2014
Frage: Wie bewerten Sie den Saisonstart in der Oberliga?
Von Lien: Mit 7:3 Punkten können wir sehr zufrieden sein, zumal es für die Mannschaft ja erst die zweite Saison in dieser Spielklasse ist.
Frage: Reichen Ihnen die bisherigen Einsatzzeiten?
Von Lien: Ja. Ich habe vor der Saison mit unserem Trainer Ulrich Adami besprochen, was er sich vorstellt. Als Neuzugang muss ich mich beweisen. Aber er hat mir regelmäßige Einsatzzeiten versprochen und sie mir gegeben.
Frage: Wie schätzen Sie ihre Leistungen ein?
Von LIen: Ganz ordentlich, aber noch ausbaufähig. Aber ich bin ja noch jung und entwicklungsfähig.
Frage: Wie kam der Wechsel zum ETB zustande?
von Lien: Hauptsächlich über Ruven Rußler. Wir haben in der vergangenen Saison zusammen in der A-Jugend-Bundesliga beim Hastedter TSV gespielt. Ich habe ihn gefragt, ob ich in Elsfleth ein Probetraining machen könnte. Das hat auch geklappt.
Frage: Wie ging es weiter?
von Lien: Es scheint ganz gut gelaufen zu sein. Trainer Uli Adami sagte nach dem Training, dass ich gerne wiederkommen könne.
Frage: Gab es denn noch andere Interessenten?
von LIen: Ja, ein paar Vereine gab es –vor allem der TV Neerstedt, bei dem ich als A-Jugendspieler mit einem Doppelspielrecht in der Oberliga aufgelaufen bin.
Frage: Und wieso haben Sie sich für Elsfleth entschieden?
Von Lien: Ich habe mir ein Spiel angeschaut und dabei gesehen, dass Ruven Rußler, der ja auch ein Doppelspielrecht hatte, schon als A-Jugendspieler viel Einsatzzeit bekam. Das hat mir gefallen. Außerdem ist die gesamte Mannschaft noch sehr jung.
Frage: Wie sind Sie im Team aufgenommen worden?
Von Lien: Sehr, sehr herzlich. Die Chemie innerhalb der Mannschaft stimmt. Es gibt keinen einzigen Stinkstiefel. Wir haben auch außerhalb der Halle Spaß miteinander.
Frage: Können Sie sich vorstellen, länger für Elsfleth zu spielen?
Von Lien: Ja, auf jeden Fall. Die Mannschaft ist jung und kann im Laufe der Jahre noch besser werden, als sie es ohnehin jetzt schon ist.
Frage: Am Sonntag spielt der ETB im HVN-Pokal in Habenhausen. Wie ist die Zielsetzung?
Von Lien: Wenn wir da schon hinfahren, wollen wir natürlich auch gewinnen. Das gilt auch für die Oberliga. Wir sollten in jedes Spiel gehen, um die zwei Punkte einzusacken.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.