• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

TENNIS: Damen 40 des TKN übernehmen Spitze

14.08.2009

WESERMARSCH Einen Spieltag vor Abschluss in der Sommersaison 2009 gibt es bei den über 40-jährigen Bezirksligadamen aus der Region immer noch keine Entscheidung um die Aufstiegsplätze und die Abstiegsplätze: Das Team vom SV Nordenham konnte durch einen Punktgewinn gegen den Tabellenführer SV Cappeln den zweiten Rang verteidigen, muss aber weiterhin die beiden Verfolger TC Wittmund und Rasteder TC, die nur einen Punkt dahinter liegen, im Auge behalten.

Die Damen 40 vom TC Burhave 1993 verabschiedeten sich in dieser Staffel aus dem Aufstiegsrennen und müssen nun plötzlich aufpassen, dass sie nicht doch noch auf einen Abstiegsplatz abrutschen. Eine Klasse tiefer ergatterten sich die gleichaltrigen Damen vom TK Nordenham urplötzlich die Tabellenführung und können auf einmal auf die Meisterschaft hoffen.

1. Bezirksliga, Damen 40: Rasteder TC – TC Burhave 1993 6:0; SV Nordenham – SV Cappeln 3:3. Ohne zwei Stammspielerinnen fanden die Burhaverinnen nach der langen Sommerpause noch nicht wieder zu ihrer Form: Alle Einzel gingen in zwei klaren Sätzen verloren, in den Doppeln gelang ebenfalls kein Satzgewinn.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TC Burhave unter Druck

Ausgerechnet gegen die Spitzenreiterinnen aus Cappeln musste jetzt zumindest ein Unentschieden her, um ganz sicher drin zu bleiben in der Klasse: Bei einer 2:4-Niederlage würde es auf die Satzstatistik ankommen, während Schützenhilfe von den Wesermarschkolleginnen aus Nordenham benötigt würde: Sie könnten sich mit einem Erfolg beim Emder TC II selbst in die Verbandsklasse katapultieren. Mit einer Leistung wie gegen den SV Cappeln dürfte dies kein Problem sein: Kurzzeitig war für Christiane Pruin, Marina Bergstädt-Niklasch, Ulrike Weil und Inge Schröder sogar ein Sieg gegen den vorzeitigen Meister drin.

TCB: Christine Thaden-Decken 1:6, 2:6; Marianne Peters 3:6, 2:6; Doris Laverentz 4:6, 1:6; Irmtraud Timmermann 2:6, 1:6; Thaden-Decken/Peters 4:6, 3:6; Laverentz/Timmermann 1:6, 6:7; SVN: Pruin 6:1, 6:1; Bergstädt-Niklasch 6:7, 3:6; Weil 6:2, 4:6, 6:1; Schröder 2:6, 3:6; Pruin/Bergstädt-Niklasch 6:0, 6:3; Weil/Schröder 4:6, 4:6.

2. Bezirksliga, Damen: TK Nordenham – TC Esens 4:2. Platz drei und einen vorzeitigen Nichtabstieg sicherten sich die TKN-Damen an ihrem vorletzten Spieltag. Souverän holte Rike Woesthoff zwei Punkte, während Mexiko-Heimkehrerin Lia Wührmann, Alina Hodikjan und Magdalena Eger jeweils über drei anstrengende Sätze gehen mussten: Wührmann, die nach ihrem Austauschjahr in Mittelamerika erstmals wieder zum TKN-Team zählte, siegte dabei an zweiter Position ebenso knapp wie Eger an Position vier.

Woesthoff 6:0, 6:2; Wührmann 3:6, 7:6, 6:1; Hodikjan 6:3, 0:6, 3:6; Eger 7:6, 5:7, 7:6; Woesthoff/Furche 6:0, 6:4; Wührmann/Hodikjan 2:6, 5:7.

Damen 40: TC Steinfeld II – TK Nordenham 1:5. Auch wenn der TK Nordenham in dieser Spielzeit immer vorne mit dabei war, stand das Team um Mannschaftsführerin Rita Linneweber noch nicht auf Rang eins.

TKN plötzlich Spitzenreiter

Urplötzlich überholten die Nordenhamerinnen nun allerdings auch den TC Hundsmühlen und TC Altona Wildeshausen und müssen am letzten Spieltag, an dem sie selbst nicht mehr antreten müssen, auf einen Punktverlust der Wildeshauserinnen hoffen.

„Es wird sich zeigen, ob der TC Altona Wildeshausen uns noch verdrängen kann", so Linneweber. Aufgrund der guten Matchbilanz des TK Nordenham kann der TC Hundsmühlen – an diesem Sonntag der Gast des TC Altona – selbst bei einem Sieg nicht mehr vorbeiziehen.

Viola Buller 2:6, 3:6; Gudrun Schamberg 6:0, 6:0; Dorle Menke 6:4, 6:3; Kerstin Reinstrom 7:5, 7:5; Buller/Reinstrom 6:1, 6:3; Schamberg/Menke 6:1, 6:3.

1. Kreisliga, Damen: TC Grün-Weiß Leer II – TK Nordenham II 4:2.

TKN II: Marie Woesthoff 6:4, 7:5; Janina Kirsch 2:6, 4:6; Annika Weiß 1:6, 0:6; Nele Hempel 6:2, 4:6, 6:4; Woesthoff/Kirsch 7:6, 4:6, 1:6; Weiß/Hempel 4:6, 1:6.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.