• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Das Derby der Herren 50 bleibt ohne Sieger

27.05.2011

WESERMARSCH Tennis, 1. Bezirksliga, Herren: TK Nordenham II – TV Vechta 3:3. Drei Zweisatzsiege, zwei Zweisatzniederlagen und ein verlorenes Dreisatz-Doppel: Das Remis zwischen dem TKN II und TV Vechta geht vollkommen in Ordnung. Während die Gäste die stärkeren Frontspieler hatten, kam den Nordenhamern zugute, dass sie leistungsmäßig auf allen vier Positionen nahezu gleich aufgestellt sind. Robert Helek hatte sich von seiner klaren Niederlage in der Ersten Mannschaft einen Tag zuvor schnell erholt und konnte seine Einzelbilanz nach zwei Niederlagen und einem Sieg wieder ausgleichen.

Steffen Brandau 2:6, 4:6; Lukas Stüdemann 4:6, 4:6; Jannik Schultze 6:1, 6:2; Robert Helek 6:3, 6:0; Brandau/Helek 6:1, 1:6, 1:6; Stüdemann/Schultze 6:3, 6:0.

Herren 40: TV GW Bad Zwischenahn – Blexer TB 2:4. Die BTB-Herren 40 holten auch aus ihrem dritten Saisonspiel das Optimum heraus. Drei 4:2-Erfolge stehen nun auf dem Konto der Mannen, daraus resultiert eine entspannte Tabellenführung. Noch zwei solcher präzisen Siege an den beiden kommenden Wochenenden und dem BTB winkt neben der Meisterschaft auch der Aufstieg in die Verbandsklasse.

Stefan Krause 6:1, 6:0; Tim Frühstück 6:2, 6:1; Gerd Reimers 3:6, 5:7; Lutz Kloppenburg 3:6, 6:1, 6:2; Krause/Frühstück 6:2, 6:3; Jörg Vollmerding/Reimers 7:6, 4:6, 6:7.

2. Bezirksliga, Herren 40: SV NordenhamTV Bookholzberg 3:3. Nach der Auftaktniederlage gegen die überlegenen Wiefelsteder kommen die Herren 40 des SVN in Fahrt. Der erste Punktgewinn im zweiten Spiel, beinahe sogar der Sieg, hätte Wolfgang Röße am Ende seines Einzels ein bisschen mehr Glück gehabt.

Günter Diekmann 6:3, 6:4; Andre Frenkel 6:4, 1:6, 3:6; Harald Koopmann 6:2, 6:4; Wolfgang Röße 6:1, 1:6, 5:7; Diekmann/Frenkel 6:0, 6:4; Harri Kühn/Helmut Meyer 3:6, 0:6.

1. Bezirksklasse, Herren 40: TC Oldenburg-Süd – TV Schweewarden 5:1. In ähnlichen Gefilden wie die Herren 50 und 55 in der 2. Bezirksliga bewegt sich eine Klasse tiefer das Schweewarder Tennis-Ensemble. Trotz der bislang besten Besetzung blieb nach dem Unentschieden im ersten Spiel diesmal wenig zu holen gegen TC Oldenburg-Süd.

Holger Blaschke 3:6, 0:6; Roland Pargmann 2:6, 4:6; Hans-Dieter Schierloh 4:6, 4:6; Jens Knauff 1:6, 4:6; Pargmann/Schierloh 1:6, 3:6; Ralf Walther/Knauff 7:5, 4:6, 6:4.

Herren 50: Blexer TB – SV Nordenham 3:3. 3:3 Punkte, 7:7 Sätze, 63:58 Spiele: Das Stadtderby der Herren 50 fand zurecht keinen Sieger, denn zu ausgeglichen waren die Kontrahenten. Dass SVN-Mann Jürgen Bittner gegen Rolf Bultmann und BTB-Nummer drei Jürgen Kleemeyer gegen Kurt Brüggemann im spannenden Finish siegreich war, ist verdient. Unverdient wäre es stattdessen gewesen, wäre ein Team an diesem Spieltag leer ausgegangen. Für den SV Nordenham auf Rang drei und den Blexer TB auf Platz fünf ist nach wie vor jede Platzierung in ihrer 6er-Staffel möglich.

Martin SchindlerUdo Schröder 6:0, 6:3; Hermann WilkensPaul Ammon 2:6, 3:6; Rolf Bultmann – Jürgen Bittner 5:7, 6:2, 4:6; Jürgen Kleemeyer – Kurt Brüggemann 6:3, 2:6, 6:4; Schindler/Kleemeyer – Schröder/Ammon 4:6, 1:6; Hans-Jürgen Tammling/Uwe WegnerRainer Schierloh/Brüggemann 6:0, 6:3.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.