• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

St. Marien: Das sind die Urlaubs-Planer

15.01.2011

BRAKE Seit vielen Jahren schon fährt die katholische Pfarrjugend Brake fast jeden Sommer in eine Ferienfreizeit. Schwester Frodulfa, Monika Ott, Ernst Hansen, Lars Herla und Anke Kuntze gehören zu den „Alten“ im eingespielten Team von ehrenamtlichen Betreuern. Unterstützt werden sie von vielen jungen Leuten, die in den Jahren zuvor als Kinder mitfuhren. Bisher lagen die Ziele nie weiter als 100 Kilometer entfernt. In diesem Jahr aber soll der Nachwuchs die Braker Partnerstadt Zwiesel kennenlernen, rund acht Stunden Busfahrt entfernt.

40 Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren können an dieser Reise im Juli teilnehmen. Ernst Hansen ist neben seinem Engagement in der katholischen Kirchengemeinde auch Mitglied im Freundeskreis Zwiesel und war schon mehrfach dort. Bereits im vergangenen Juni buchte er für die Reisegruppe mehrere Häuser im dortigen idyllischen Ferienpark der AWo.

„So luxuriös waren wir nicht immer untergebracht“, lacht Monika Ott, die mit Schwester Frodulfa und Anke Kuntze immer für das Kochen zuständig ist. „Wir haben schon oft in Zeltküchen für die Verpflegung gesorgt.“ Bei so vielen Personen ist das keine leichte Aufgabe, aber für das erfahrene Team kein wirkliches Problem. Das Einkaufen vor Ort macht den Frauen ganz besonderen Spaß. Viele Leute gucken staunend, wenn sie mit mehreren vollgestapelten Einkaufswagen die Geschäfte verlassen. Dennoch muss der Etat dabei stets im Auge behalten werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Aber nicht nur die Unterbringung und Verpflegung müssen geplant werden. Und hier kommen die jungen Betreuer zum Einsatz, die alle einen Jugendgruppenleiter-Lehrgang absolviert haben müssen: Sie sind für die Aktivitäten vor Ort zuständig. „Das können sie auch viel besser als wir“, erklärt Monika Ott. Zu diesem Team gehören Oliver Meischen (22), Tillman Ott (20), Rebecca Kuntze (18), Mc Hanibal (15), Katharina Kuntze (20), Jeele-Neetje Janßen (16), Fritjof Ott (15) und Marvin Jischke (21), der gerade ein freiwilliges soziales Jahr in der Kirchengemeinde absolviert. In Modulform hat die Gruppe am Computer bereits jeden Tag der Ferienfreizeit verplant. Diese Form ermöglicht es, die Programmpunkte zu tauschen, falls das Wetter nicht mitspielen sollte. Grillabende, Ausflüge, Lagerfeuer und eine Party mit der Zwieseler Jugend stehen unter anderem auf dem Programm.

Die Reise bedeutet für die ehrenamtlichen Begleiter viel Arbeit und Verantwortung fast rund um die Uhr. Wenn ab 22 Uhr Bettruhe herrschen sollte, treffen sie sich noch zu Besprechungen. „Nur morgens vor 8 Uhr hat man ein klein wenig Ruhe“, schmunzelt Schwester Frodulfa. Trotzdem sind alle mit Begeisterung dabei.

Einige Plätze für die Fahrt nach Zwiesel vom 9. bis 19. Juli sind noch frei. Anmeldungen nimmt Monika Ott unter Tel. 04401/4125 oder kath@kirche-brake.de entgegen sowie Ernst Hansen unter Tel. 04401/72354 oder Tel. 970350 (E-Mail: Ernst-Hansen@web.de). Monika Ott beantwortet auch Fragen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.