• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Sport: Dem Verein seit 65 Jahren treu

07.03.2017

Ovelgönne Aufgeschlossen für die Zukunft, Bewährtes bewahren: Habbo Habbinga, 1. Vorsitzender des Turnvereins Ovelgönne, hat die wichtigsten Ziele des OTV auf der Jahreshauptversammlung des Ovelgönner Turnvereins abgesteckt. 20 Mitglieder verfolgten mit großem Interesse die Berichte des Vorstands und der Abteilungsleiter.

430 Mitglieder

Ein großes Lob gab es für alle 430 Mitglieder. „Ohne die wäre unser Verein nicht lebensfähig“, betonte Habbinga. Beispielhaft für das überaus starke Engagement im OTV nannte er die Korbballerin Katja Binsch.

Einen großen Präsentkorb hatt sich Eckhard Rosteck redlich verdient. Er hält dem OTV seit sage und schreibe 65 Mitgliedsjahren die Treue. Schon als Vierjähriger trat er dem Turnverein bei. Das war im Jahr 1952.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der inzwischen 69-jährige Jubilar blickte zurück. „Damals gab es eine Sandkuhle für den Weitsprung. Ein Landweg mit Schlacken überzogen wurde für den 100-Meter- Lauf genutzt. Vorsitzender war zu jener Zeit Dr. Helmut Hansen. Abteilungsleiter gab es zu jener Zeit nicht. Vorturner waren Gerd Stellmann und Albert Timm.

„Geturnt wurde in der heutigen Gerätehalle des Bürgerverein“, betonte Eckhard Rosteck. Ballspiele wie zum Beispiel Handball fanden in der alten Reithalle statt. Den Pferdeäpfeln auszuweichen, sei von Vorteil gewesen. Bis vor wenigen Jahren brachte sich Rosteck noch aktiv beim Schleuderballspiel ein.

Vor 20 Jahren gründete Willi Hilgemeyer die Sparte „GIB“ und setzt als B-Lizenz-Inhaber immer neue Impulse. Hinter „GIB“ verbirgt sich „Gesundheit in Bewegung“ für Jung und Alt. „Willy ist ein echter „Breitbandsportler“, sagte Habbinga. Die Riege Frauen I hatte Gundel Urban seit 2008 geleitet. Liebevoll werden die Montagssportlerinnen „Hupfdohlen“ genannt.

60 Jahre als passives Mitglied ist Ingrid Rudloff dabei. Zwei Neuwahlen im Vorstand standen auf der Tagesordnung. Als Dank für die beiden Damen, die ihn unterstützen, überreichte Habbo Habbinga einen Blumenstrauß an die 2. Vorsitzende Christiane Kleen sowie die Geschäftsführerin Irene Schulenberg. Die einstimmige Wiederwahl für die beiden für die nächsten drei Jahre sind als Anerkennung für ihren starken Einsatz zu werten. Irene Schulenberg begann 1999 als Kassenwartin und ist seit 2003 Geschäftsführerin. Christiane Kleen brachte sich 2001 als Schriftführerin ein und hat 2004 das Amt der 2. Vorsitzende übernommen.

Aus den Berichten war zu entnehmen, dass die neue Sporthalle absolut ausgebucht ist.

Auf eine qualifizierte Ausbildung legt der OTV großen Wert. Der Vorstand freut sich, dass Alina Prophet jetzt über Übungsleiter-Lizenz verfügt und für neuen Schwung beim Angebot „Power Fitness“ sorgt. Als nächste große Veranstaltung steht für den OTV die Ausrichtung der Landesmeisterschaft der Korballerinnen in Brake am 25. und 26. März an.

Radtour am 10. Juni

Die Fahrradtour des Vereins am Sonnabend, 10. Juni, beginnt um 9 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück. Beim Weihnachtsmarkt im Burgdorf wird man sich aktiv engagieren, das Schauturnen steht wie immer am 2. Advent auf dem Programm.


     www.ovelgoenner-turnverein.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.