NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Vereine: Den Dressur-Reiterinnen wertvolle Hilfen vermittelt

19.01.2012

STOLLHAMM Nach zweijähriger Pause war es dem Butjadinger Reiterverein Stollhamm nun endlich wieder gelungen, den erfolgreichen Dressur-Ausbilder und Grand-Prix-Reiter Peter Koch aus Sittensen trotz seines vollen Terminkalenders für einen zweitägigen Dressurlehrgang in der Stollhammer Reithalle zu gewinnen.

Wie bereits bei den zuvor ausgerichteten Lehrgängen erkundigte sich der Lehrgangsleiter in den drei Abteilungen vor Beginn der ersten Unterrichtsstunde bei jeder Teilnehmerin nach dem Ausbildungsstand der Reiterin, Alter des Pferdes oder Ponys, den eventuellen Problemen sowie nach den Zielen. Einige Teilnehmerinnen nutzten sogar die Gelegenheit und nahmen zum wiederholten Mal an dieser Veranstaltung teil, um das bereits Gelernte zu vertiefen und um sich weitere Informationen bei Peter Koch einzuholen.

Die hohe Ausbilderqualität und vielschichtigen Reiterfahrungen des Profis machte auch diesen Lehrgang zu einen besonderen Leckerbissen für die teilnehmenden Reiterinnen, da er als erfolgreicher Dressurreiter auf Grand-Prix-Niveau und als Ausbilder den Lehrgangsteilnehmer durch sein umfangreiches Wissen Korrekturen, Motivation und Tipps für Pferd und Reiter vermitteln konnte. So gab er auch den Teilnehmerinnen wertvolle Hinweise, wie man die Pferde an die Hilfen heranführen kann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Während dieser zweitägigen Veranstaltung wurden die Teilnehmerinnen und der Lehrgangsleiter durch den Festausschuss mit Kaffee, Tee und belegten Brötchen sowie Kuchen versorgt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.