• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Den Meister hat es doch noch erwischt

02.03.2005

NORDENHAM

Die erste und einzige Niederlage kann Nordenham verschmerzen. Trainer Ralf Diekmann lädt Team zum Essen ein. NORDENHAM/STE - Den SV Nordenham II, Meister der Frauen-Bezirksklasse und Aufsteiger zur Bezirksliga, erwischte es am letzten Spietag doch noch. Gegen den Tabellenzweiten Eintracht Wangerland gab es mit 1:3 die erste Niederlage und die ersten Satzverluste überhaupt.

Trainer Ralf Diekmann musste umstellen, da mit Lena Michelsen und Jana Schnitger zwei Stammspielerinnen wegen Grippe fehlten. Gegen Wangerland lag der SVN II mit 0:2 Sätzen (23:25, 24:26) zurück, wobei der Coach jetzt schon alle Spielerinnen aufbot und nicht nur die so genannte „Stammsechs“. Der Trainer wollte keinen Rekord aufstellen, sondern seine Spielerinnen für eine hervorragende Saison belohnen. Wie stark das Team ist, zeigte der dritte Satz, als der SVN II mit 25:15 gewinnen konnte. Der vierte Satz ging vor allem durch schwache Annahmen mit 10:25 und damit das Spiel verloren.

Gegen den Tabellenfünften BW Ramsloh tat sich Nordenham immer noch schwer, jetzt vor allem gegen einen körperlich klar überlegenen Gegner, aber das SVN-System stimmte wieder, die Positionen wurden besser eingehalten. Mit 25:21, 31:29 (!) und 25:19 wurde in 70 Minuten das Match gewonnen. Dieses Team wird, wenn es zusammenbleibt, auch in der Bezirksliga seinen Weg gehen.

SVN II: Joana Behm, Katharina Bohn, Jasi Dannheim, Merle Hamann, Lena Michelsen, Kathrin Niedzella, Katja Plump, Rebecca Schröder, Sina Walther.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.