• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

STRAßENBOßELN: Der Auftakt ist vielversprechend

21.06.2005

SüDARLE

Bei den Frauen IV wurde Inge Thaden aus Blexen Zweite. Nur zwei Jugendtitel gingen an den Landesverband Oldenburg. SÜDARLE/WMZ - Am ersten Tag der Einzelmeisterschaften im Straßenboßeln des Friesischen Klootschießerverbandes (FKV) gingen von 14 Jugendtiteln zwei an den Klootschießer-Landesverband Oldenburg. Christian Albers aus Grabstede (1291 m) gelang das Kunststück, seinen Titel als C-Jugendmeister mit der Gummikugel zu verteidigen. Erstaunlicherweise warfen sich auch Bernd-Georg Bohlken (Ruttel, 1268) und Hannes Warnke (Waddens, 1172) ebenfalls noch vor der ostfriesischen Konkurrenz auf Medaillenplätze.

Gute Nerven bewies in der D-Jugend mit der Holzkugel der Altjührdener Ruven Stoffers (1018). Als Vizelandesmeister übertrumpfte er sogar den oldenburgischen Favoriten Stefan Dubiczak aus Grabstede (922), der Bronze holte. Gaben auf der schwierigen Boßelstrecke in Südarle Daumenwerfer eher den Ton an, setzte sich Ruven Stoffers als Fingerwerfer von der rechten Seite perfekt in Szene.

Überaus erfolgreich aus den Boßelkreisen Stadland und Butjadigen waren bei den höchsten Meisterschaften im Einzelwettbewerb Stefan Runge (Silber, B-Jugend, Holz), Kimon Scholz aus Kreuzmoor (Bronze, D-Jugend, Gummi), Jens Frerichs aus Schweewarden (Silber, C-Jugend, Holz), Sabrina Basshusen aus Reitland (Silber, D-Jugend, Gummi), Sonja Hadeler aus Reitland (Bronze, B-Jugend, Holz) und Hannes Warnke (Bronze, C-Jugend, Gummi).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit Tagesbestweite in den Jugendklassen glänzte erneut die junge Erfolgswerferin aus der C-Jugend (Holz) Anke Klöpper aus Münkeboe. Mit sensationellen 1192 Metern übertrumpfte Anke Klöpper die Zweitplatzierte Fenja Frerichs aus Ardorf um mehr als 200 Meter und ließ sogar die B-Jugend weit hinter sich. Dennis Frerichs (Upschört, männliche. Jugend B, Gummi) war bei den Jungs mit 1317 m Maß aller Dinge. Umjubelt wurde vor allem die Superweite des Ostfriesland-Meisters Malte Schoone (Wiesederfehn) mit 1143 m, der in der jüngsten Nachwuchsklasse (E Jugend) überzeugte.

Gleichzeitig starteten mit den Jüngsten auch die gestandenen Werferinnen und Werfer über 65 Jahre. Hier sorgte Siebelt Noormann (Noord) mit der Gummikugel wir Furore, in dem er seinen persönlichen Rekord auf 1475 m verbesserte. Neben Dietrich Diesing aus Himmelreich (Holz) setzte sich auch der Titelverteidiger Wilhelm Fierdag aus Halsbek (Gummi) richtig gut in Szene und waren mit Platz zwei und der Silbermedaille bestens zufrieden. Spannende Wettkämpfe lieferten sich die Werferinnen in der Klasse Frauen IV. Mit der Gummikugel setzte sich Grete Schwanewedel (Langendamm-Dangastermoor) im Stechen erfolgreich durch und gewann Silber. Inge Thaden aus Blexen (Silber) und Hilke Hinrichs aus Schweinebrück (Bronze) waren mit der Holzkugel auf Erfolgskurs.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.