• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
A 29 in Richtung Wilhelmshaven gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 7 Minuten.

Unfall Bei Großenkneten
A 29 in Richtung Wilhelmshaven gesperrt

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Der erfolgreiche Nachwuchs bleibt das Aushängeschild

13.03.2012

TOSSENS Angesicht der Erfolge, die der Vorstand vermelden konnte, hätte sich Vorsitzender Hartmut Albers eine bessere Beteiligung an der Jahreshauptversammlung des Klootscheetervereens Tossens in der Pension „Zur Nordseeklause“ gewünscht.

Aushängeschild des Vereins ist weiterhin die Jugend. Besonders erfolgreich war einmal mehr Felix Eisenhauer, der Vize-Landesmeister im Boßeln wurde und der sich auch im Klootwerfen für die Landesmeisterschaft qualifiziert hatte. Ebenfalls an den Landestitelkämpfen konnte Simon Cornelius teilnehmen, Mit Felix Eisenhauser sowie Simon und Matthias Cornelius (Mehrkampf) hatten sich zudem drei Tossenser Nachwuchssportler für die Meisterschaft des Friesischen Klootschießerverbandes qualifiziert. Das C-Jugendboßelteam gewann den Kreispokal.

Nicht nur beim Nachwuchs, sondern auch im Spielbetrieb bei den Frauen gibt es weniger Probleme als bei den Männern. Nach der Vizemeisterschaft im vergangenen Jahr ist den Frauen die Meisterschaft in der Kreisklasse in diesem Jahr nicht mehr zu nehmen. Boßelwart Thorsten Luker hingegen beklagte den Verlust etlicher Stammwerfer. Er sei froh, dass aus Reihen der Jugend die Lücken aber geschlossen werden konnten und so die Saison überstanden wurde..

Die Klootpunktrunde hatte in der vergangenen Saison ebenfalls weniger Beteiligung als in den vorherigen Jahren. In seiner Funktion als Feldobmann wünscht sich Hartmut Albers mehr Beteiligung von den Erwachsenen. Um das Angebot noch etwas auszubauen, soll in diesem Jahr auch die Möglichkeit für das Ablegen des Friesensportabzeichens gegeben werden. Hierfür soll im Wechsel zu der Klootpunktrunde auf dem Sportplatz die Übungszeit genutzt werden.

Bei den vereinsinternen Veranstaltung war das Preisboßeln wieder der Höhepunkt im vergangenen Jahr. Viele Familien beteiligten sich an dem werfen um attraktive Preise und Pokale.

Währen der Jahreshauptversammlung musste für Sylke Geerken eine neue 2. Boßelwartin gewählt werden. Die Boßlerinnen hatten mit Daniela Sangkuhl bereits eine Nachfolgerin vorgeschlagen, die von der Versammlung dann auch einstimmig bestätigt wurde.

Als nächster Termin steht für die Tossenser Friesensportler die Vereinsmeisterschaft an, die am 24. und 25. März stattfindet. Das Preisboßeln ist für den 6. Mai geplant. Weitere Veranstaltungen werden rechtzeitig angekündigt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.