• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

fußball-kreisligen: Der FCN muss gleich ein Spitzenspiel absolvieren

20.03.2010

WESERMARSCH Fußball, Kreisliga IV: FC Olympia Wilhelmshaven1. FC Nordenham (Sonntag, 21. März, 13.30 Uhr; Hinspiel: 0:2). Als „Treffen der Gladiatoren“ bezeichnet Holger Rogoll, Trainer des 1. FC Nordenham, die Partie. Er ist optimistisch, sein erstes Punktspiel als Verantwortlicher der Mannschaft mit einem Sieg zu beenden. Das Team sei in guter Form, selbstbewusst und wolle den Spitzenreiter stürzen, der nur dank eines Spiels mehr auf den Konto einen Zähler Vorsprung habe. Bis auf die verletzten Steffen Theurich und Neel Eilers ist alles an Bord.

AT RodenkirchenTV Neuenburg (Sonntag, 14.30 Uhr; Hinspiel: 3:4). „Wir müssen vor allem unsere Einstellung verbessern, in den Heimspielen punkten, um nicht noch in Abstiegsgefahr zu geraten“, redet ATR-Trainer Sven Schmikale seinem Team ins Gewissen. Beim letzten Test gegen den Spitzenreiter der 1. Kreisklasse SW Oldenburg, das mit 2:4 verloren wurde (Tore: Sebastian Rabe, Tobias Grube) habe ihn nur die zweite Halbzeit überzeugt. Daran müsse das Team anknüpfen und nicht nach sieben Minuten schon mit 0.3 hoffnungslos zurückliegen. Dem Gast und Tabellenvorletzten aus Neuenburg wäre wohl nur mit einem Sieg in Rodenkirchen geholfen, eine Aufholjagd überhaupt noch starten zu können.

TSV AbbehausenRW Tettens (Sonntag, 15 Uhr; Hinspiel: 2:1). Bei noch sieben Heimspielen und nur noch vier Auswärtspartien könnte der TSV Abbehausen bei fünf Punkten Rückstand auf den Spitzenreiter FC Olympia Wilhelmshaven durchaus noch oben eingreifen. „Die Vorbereitung ist ganz gut gelaufen, vor allem gegen die Kreisliga-Topmannschaften BW Bümmerstede und VfL Rastede war ich zufrieden. Aber wenn wir oben angreifen wollen, dürfen wir uns keine Rückschläge mehr erlauben“, betonte Trainer Harald Renken. Er muss auf Ruben Rebmann (Urlaub), den privat verhinderten Michael von Oppen und auf Eike Reesing (verletzt) verzichten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Daher muss er sich noch klar darüber werden, wer die Liberoposition übernehmen und wer sich um den gegnerische Torjäger Pierre Weiß kümmern wird. Auch die genaue Besetzung im Angriff wäre, falls Matthias Poppe Libero spielt, noch offen.

Kreisliga VI: SpVgg BerneVfL Wildeshausen (Sonntag, 14 Uhr; Hinspiel: 1:0). Auch wenn beide Mannschaften sieben Punkte trennen, so kommt es in Berne zum Spitzenspiel, wenn der Tabellenzweite den VfL Wildeshausen empfängt. Die Schützlinge von Trainer Uwe Neese würden gerne für mehr Spannung in der Liga sorgen und ihren Hinspielerfolg wiederholen.

„Es ist für uns das einfachste Spiel, wir haben nichts zu verlieren, aber wir wollen die Frage nach dem Meister noch offen halten“, weiß Neese, dass bei einer Niederlage die Gäste wohl nicht mehr aufzuhalten sein dürften. Bei der Spielvereinigung sind die Einsätze von Bastian Böning, Oliver Smetana und Florian Rüscher wegen kleinerer Blessuren noch fraglich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.