• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

„Der Sieg sorgt für Vertrauen“

10.08.2009

von hergen hadeler

nwz: Wie haben Sie den heutigen Sieg erlebt?

bukumiric: Nach 70 Minuten wechselte mich unserer Trainer Boris Ekmescic für Sascha Schwarze ein. Wir haben gut in der Abwehr gestanden und eine unserer Chancen zum Sieg genutzt. Gerade zum Saisonauftakt sind drei Punkte für Mannschaft und Verein immer sehr wichtig, denn es stärkt das Selbstvertrauen.

nwz: Warum hat der Trainer Sie nicht für die Anfangself nominiert?

Bukumiric: Ich habe erst an drei Trainingseinheiten teilnehmen können. Mir fehlt noch die erforderliche Fitness für 90 Minuten. Konditionelle Defizite werde ich aber schnell aufholen.

nwz: Wie kam der Kontakt nach Brake zustande?

Bukumiric: Der Braker Spieler Aleksandar Sekulic ist ein guter Freund von mir. Er stellte den Kontakt her. Ich habe mich dem Verein gerne angeschlossen.

nwz: Welche Ziele verfolgen Sie mit dem SV Brake?

Bukumiric: Hier ist einiges möglich. Warten wir die ersten zehn Spieltage einmal ab, dann werde ich mehr darüber sagen.

nwz: Nennen Sie bitte Ihre bisherigen Stationen im Seniorenbereich.

Bukumiric: Karlsruher SC Amateure, SV Concordia Ihrhove, Bonner SC und SV Emstek, mit dem ich in der vergangenen Saison leider abgestiegen bin.

nwz: Welche Position liegt Ihnen am meisten?

Bukumiric: Ich sehe mich entweder im defensiven Mittelfeld oder im Zentrum der Vierer-Abwehrkette.

nwz: Was machen Sie hauptberuflich?

Bukumiric: Ich führe in Jever ein Restaurant.

nwz: An diesem Mittwoch geht es im NFV-Pokal gegen den Regionalligisten SV Wilhelmshaven. Hat der SV Brake eine Chance?

bukumiric: Auch gegen Wilhelmshaven haben wir mit dem notwendigen Glück im Bunde eine Chance.

Nach dem Spiel gegen den TuS Pewsum beantwortete der 29-jährige Braker Neuzugang Sasa Bukumiric den Fragen der NWZ.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.