• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

FUßBALL: Der TSV Abbehausen will ganz oben mitmischen

08.08.2005

ABBEHAUSEN Nach Platz vier im Vorjahr will der TSV oben angreifen. Wird der Weggnag von René Albers gut kompensiert?

von sven mertinakt ABBEHAUSEN - Beim Trainingsauftakt des Fußball-Kreisligisten TSV Abbehausen am 11. Juli blickte man mit Zuversicht in die kommende Saison. Das Training wurde zunächst von Dieter Diekmann übernommen, da der etatmäßige Coach Harald Diekmann noch bis zur vergangenen Woche im Urlaub weilte.

Sprang in der Saison 2004/2005 noch ein guter vierter Platz heraus, so war die Vereinsführung dennoch nicht ganz zufrieden mit dem Abschneiden. Laut Trainer Harald Diekmann war mehr drin für das Team. In der kommenden Spielzeit soll es daher weiter nach oben gehen. „In der letzten Saison hatten wir einen ordentlichen Knick in der Leistung nach dem Sieg beim Spitzenreiter und Titelfavoriten FC FW Zetel", sagte Diekmann im Rückblick. Das soll dieses Jahr jedoch anders werden. Die Kontinuität soll gesteigert und das Zusammenspiel der verschiedenen Mannschaftsteile verbessert werden. Besonders am Umschalten von Abwehr auf Angriff will Diekmann arbeiten. Daher wurde auch besonders in der Abwehr nach einer hochkarätigen Verstärkung gesucht, die in Hubeyt Kaya vom TV Esenshamm durchaus gefunden zu sein scheint. Kaya war in der letzten Saison eine der tragenden Stützen beim Aufstieg des TVE in die Bezirksliga.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ebenfalls gut besetzt ist der TSV auf der Torwartpositon. Mit Tobias Kruska und Helge Lenkering besitzt der Kreisligist gleich zwei junge Talente, die das Potenzial zur „Nummer eins“ haben. Der Kampf um diese Position ist daher noch vollkommen offen. Die Stärke der Mannschaft liegt weiterhin im Offensivspiel, wo sich durch die Rückkehr des lange verletzten Erkan Turan eine weitere Alternativen ergibt.

Harald Diekmann meinte: „Wir sind in der Offensive stark. Das war auch in der letzten Saison so. Wir haben teilweise drei oder vier Tore geschossen, aber es hat dennoch nicht gereicht, weil wir zu viele Gegentore bekamen." Der TSV Abbehausen will nun mit viel Selbstvertrauen in die neue Spielzeit gehen und gleich zu Beginn seine Ambitionen in der Kreisliga IV untermauern. Leicht wird es jedoch nicht, betonte Harald Diekmann: „Wir können bestimmt um den Aufstieg mitspielen. Und wer will nicht aufsteigen? Aber mit BV Bockhorn und BG Wilhelmshaven sind zwei ganz starke Mannschaften dabei. Auch den 1. FC Nordenham II darf man nicht außer Acht lassen."

Abgänge: René Albers (1. FC Nordenham), Jan Rennies (pausiert), Yavuz Eltemiz (SV Phiesewarden), Sven Otholt (TSV Abbehausen II oder III), Cayhan Catalcam (TV Esenshamm). Zugänge: Hubeyt Kaya, Helge Lenkering (beide TV Esenshamm), Nils Eisenhauer (AT Rodenkirchen).

Der Kader: Tor: Tobias Kruska, Helge Lenkering. Abwehr: Hubeyt Kaya, Andreas Lüdemann, Thomas Lüdemann, Waldemar Dischke, Mirza Vejzovic, Lars Offenhammer (?). Mittelfeld: Nils Eisenhauer, Björn Bitter, Sven Burtelt, André Diekmann, Christian Luga, Ruben Rebmann, Florian Schulz, Mohammed Yassin. Sturm: Sascha Otte, Dennis Steschenko, Erkan Turan.

Trainer: Harald Diekmann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.