• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Schleuderballspiel: Der TuS Grabstede II führt die Bezirksliga an

18.05.2011

WESERMARSCH Schleuderballspiel: Bezirksliga: SV AltenhuntorfBV Salzendeich 5:0. Beide Seiten konnten aus dem Vollen schöpfen. Altenhuntorf führte schon nach dem zweiten Wurfball mit 1:0 und baute den Vorsprung bis auf 3:0 zur Halbzeit aus. Für den Landesliga-Absteiger waren es die ersten Punkte, Schlusslicht Salzendeich ist noch ohne Zähler.

TuS Grabstede II – Mentzhauser TV II 8:0. Im Spiel zweier verlustpunktfreier Teams trat der Gast ersatzgeschwächt mit nur sieben Spielern an. Mit dem 5:0 zur Pause war schon mehr als eine Vorentscheidung gefallen. Das faire Spiel wurde aber durch schnelles und intensives Werfen nicht langweilig.

TV WaddensTSV Abbehausen II 0:2. Mit dem Wind im Rücken legte der TSV, gespickt mit den Ex-Landesligaspielern Wolfgang Schüler, Volker Roman, Sascha Schmitz und Jörn Hartmann eine 2:0-Halbzeitführung vor. Danach flaute der Wind ab, und die Butjenter kamen im zweiten Abschnitt gegen die sehr gut aufgestellte Drei-Meterreihe des TSV nicht zu entscheidenden Raumgewinnen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TV Schweewarden II – TV Neustadt 1:2. Die Zuschauer sahen ein sehr spannendes Spiel der beiden Mannschaften, die vollzählig angetreten waren. Kurz vor dem Abpfiff gelang den Gästen noch der glückliche Sieg.

Bezirksklasse: Mentzhauser TV III – BV Kreuzmoor 1:2. Gegen die weiter punktlosen Gastgeber hatte sich Kreuzmoor wohl etwas mehr ausgerechnet. Doch die jungen MTV-Truppe um die erfahrenen Torsten Loof und Torsten Braun zeigten gute Wurfleistungen. MTV Hauptfänger Torsten Loof nutzte die Lücken gekonnt zu Raumgewinnen aus. Doch auf der anderen Seite konnten Heiner Deters und Neuzugang Tobias Müller (vom TV Schweiburg), in mehreren Spielsituationen kontern. Kreuzmoor führte zur Pause mit 1:0.

Bei den Gastgebern konnten die Vorderspieler Jörn Hartmann und Pascal Grotheer viele Bälle abfangen. Ein nicht gefangener Wurfball durch den Kreuzmoorer Hauptfang führte zum 1:1. Erst in den letzten Minuten kam Kreuzmoor zum Siegtor.

KBV Altjührden – TuS Grabstede III 4:1. Mit einigen Fehlern startete der KBV, so dass der Gast mit 1:0 führte. Noch vor der Pause glich der Gastgeber aus. Im zweiten Durchgang fuhr Altjührden die ersten Saisonpunkte ein.

BV Grünenkamp II - BV Reitland II 4:0. In Stammbesetzung trafen die Friesländer auf nur sechs Reitlander, die ein 0:0 bis zur Halbzeit hielten. Danach erhöhte der Gastgeber den Druck und gewann noch sicher.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.