• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Schachgemeinschaft: Der Vorstand bleibt im Spiel

20.02.2016

Lemwerder Wilfried Schmid, Spielleiter der Schachgemeinschaft Lemwerder, hat auf der Jahreshauptversammlung eine positive Bilanz der vergangenen Saison gezogen. „Die Mannschaft hat sich mit dem 5. Platz gut in der C-Klasse des Landesschachbundes Bremen behauptet“, sagte Schmid.

Die Vereinsmeisterschaft entschied, wie berichtet, Udo Altmannshofer vor Reinhard Otto und Wilfried Schmid für sich. Den Vereinspokal gewann Wilfried Schmid vor Marco Meyer, und auch im Wettbewerb um den Gemeindepokal setzte sich Wilfried Schmid vor Ronald Schmidt und Reinhard Otto durch. Beim Schnellschach siegte Marco Meyer vor Heike Rostkowski und Markus Rostkows-ki.

Bei den Wahlen wurden Harald Helling (1. Vorsitzender), Marco Meyer (2. Vorsitzender) Klaus Pohl (Kassenwart), Wilfried Schmid (Spielleiter), Heike Rostkowski (Jugendspielleiterin und Pressewartin), Reinhard Otto (1. Kassenprüfer) und Udo Altmannshofer (2. Kassenprüfer) im Amt bestätigt. Udo Altmannshofer hat lediglich das Amt als stellvertretender Spielleiter an Ronald Schmidt übergeben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zurzeit wird die diesjährige Vereinsmeisterschaft ausgespielt, berichtete Pressewartin Heike Rostkowski. Aufgrund der starken Teilnehmerzahl wurde der Wettbewerb in A- und B-Runde aufgeteilt. Neben den Spielen gibt es gemeinsame Unternehmungen wie Radtour, Grillabend, Kegelabend oder Weihnachtsfeier, berichtete sie weiter.

Neue Schachspieler sind herzlich zu den Spielabenden in der Begegnungsstätte, Edenbütteler Straße 5, eingeladen. Gespielt wird jeweils dienstags ab 19 Uhr.

Torsten Wewer Kanalmanagement / Redakteur
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2322
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.