• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Tennis: Derbysieg geht an die Herren 40 des SVN

01.12.2010

WESERMARSCH Tennis, Bezirksliga, Herren 40: SV Nordenham – Blexer TB II 6:0; TV SchweewardenSV Strücklingen 3:3. In ihrer Bestbesetzung waren die Nordenhamer der Zweiten Mannschaft des Blexer TB klar überlegen. Günter Diekmann, Andre Frenkel, Harald Koopmann und Wolfgang Röße gaben sowohl in den Einzeln als auch in den späteren Doppeln keinen Satz ab und befinden sich nun recht sicher in der oberen Tabellenhälfte.

Der TVS überholte dank eines hart erkämpften 3:3-Unentschieden den Blexer TB II, der jedoch noch zwei Chancen hat, um vom letzten Tabellenplatz nach vorne zu preschen – unter anderem im Derby gegen Schweewarden. TVS-Kapitän Hans-Dieter Schierloh war mit zwei nervenaufreibenden Siegen der Matchwinner gegen Strücklingen.

SVN – BTB II: Günter Diekmann – Michael Meinen 6:0, 6:0; Andre Frenkel – Michael Bolloff 6:0, 6:1; Harald Koopmann – Wolfgang Zimmermann 6:1, 6:3; Wolfgang Röße – Carsten Büsing 6:0, 6:1; Diekmann/Frenkel – Meinen/Zimmermann 6:4, 6:0; Koopmann/Röße – Bolloff/Büsing 6:2, 6:4; TVS: Holger Blaschke 6:4, 1:6, 4:6; Roland Pargmann 0:6, 0:6; Hans-Dieter Schierloh 6:4, 3:6, 7:6; Ralf Haak 6:4, 6:4; Blaschke/Andreas Boyks 4:6, 3:6; Pargmann/Schierloh 7:6, 3:6, 6:3.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bezirksklasse, Herren 40: TK NordenhamSV Großefehn 5:1; TV Varel – TV Schweewarden II 5:1. Der TKN wurde seiner leichten Favoritenrolle gegen Großefehn mit guten Individualleistungen gerecht. Gregory Grodek, Thomas Beise und Michael Eppler, der seinen ersten Punktspielsieg überhaupt feierte, bestimmten ihre Spiele nach Belieben. Nur Bernd Wintjen erwischte einen schwarzen Tag, freute sich aber dennoch über die zufriedenstellenden Punktspiele seiner Mannschaft: „Das Saisonergebnis geht in Ordnung. Mal schauen, wie Jever und Varel am letzten Spieltag noch spielen. Vielleicht ist da noch ein dritter Platz drin, sonst bleibt es beim Vierten.“

Der TV Schweewarden II, der in Varel wie in den Punktspielen zuvor vielen Chancen zu mehr Punkten hatte, beendet die Punktspielrunde definitiv auf Rang fünf.

TKN: Gregory Grodek 6:2, 6:2; Bernd Wintjen 4:6, 5:7; Thomas Beise 6:2, 6:2; Michael Eppler 6:2, 6:1; Grodek/Beise 6:3, 6:4; Wintjen/Wilfried Günther 7:6, 7:5; TVS II: Rolf Hasselbusch 3:6, 3:6; Jens Hasselbusch 3:6, 1:6; Frank Segebrecht 5:7, 2:6; Ingo Gärtner 6:4, 6:0; R. Hasselbusch/Segebrecht 6:4, 4:6, 3:6; J. Hasselbusch/Knauff 6:3, 1:6, 2:6.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.