• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Die FCN-Reserve wird ihrer Favoritenrolle gerecht

14.09.2009

WESERMARSCH Fußball, Männer, 1. Kreisklasse: SV PhiesewardenSC Ovelgönne 2:0 (1:0). In einem guten Spiel, das Schiedsrichter Jürgen Schulte (TuS Jaderberg) souverän leitete, siegten die Hausherren am Ende nicht unverdient. Nach einer Gedenkminute für den eine Woche zuvor verstorbenen Fußballer des SC Ovelgönne, hatte Phiesewarden im ersten Spielabschnitt Vorteile und führte zurecht mit 1:0.

Nach der Pause erhöhte der Gast den Druck und vergab mehrfach den Ausgleich. Aber die Abwehr des SVP stabilisierte sich. Einen Konter in der 85. Minute nutzte Torjäger Yavuz Eltemiz zum 2:0 und entschied so die Partie.

Tore: 1:0 Gökkaya (25.), 2:0 Eltemiz (85.).

SV Brake III – SG Neustadt/Oldenbrok 1:0 (0:0). In einem ganz schwachen Spiel hatten die Gastgeber am Ende Glück, dass Marcel Budde in der Nachspielzeit noch den siegbringenden Treffer markieren konnte. „Das sind drei Punkte gegen den Abstieg, wenn wir uns nicht gewaltig steigern“, bekannte Michael Beste vom SVB. Die Hausherren besaßen zwar ein Übergewicht an Möglichkeiten, aber zwei, drei Konter der Gäste nach der Pause waren nicht ganz ungefährlich.

Tor: 1:0 Budde (90.+1).

SpVgg Berne II – ESV Nordenham 4:2 (1:1). Die schnelle Führung durch Jens Blase für Berne war trügerisch, denn danach ließ der Hausherr den Gast ins Spiel kommen, so dass das 1:1 zur Pause durchaus gerecht war. Die zweite Halbzeit begann sehr zerfahren, doch als erneut Jens Blase zuschlug und das 2:1 markierte (60.), war der Weg für die Gastgeber zum Erfolg frei, woran auch das zwischenzeitliche 2:3 (75.) nichts mehr änderte.

Tore: 1:0 J. Blase (3.), 1:1 Drieling (29.), 2:1 J. Blase (60.), 3:1 D. Haase (70.), 3:2 Tosun (75.), 4:2 D. Haase (77.).

SC Ovelgönne II – 1. FC Nordenham III 3:2 (1:1). Knapp aber nicht unverdient gewann die Reserve des SC Ovelgönne, wobei die Partie in den letzten zehn Minuten an Hektik und Härte zunahm. Doch zu mehr als dem 2:3-Anschlusstreffer durch Doppeltorschütze Mario Fensch (85.) reichte es dann aber nicht mehr für Nordenham. Die Gäste mussten sich den Vorwurf gefallen lassen, im ersten Abschnitt zu wenig aus ihren Torchancen gemacht zu haben.

Tore: 0:1 Fensch (12.), 1:1 Horch (35.), 2:1 Chr. Koch (62.), 3:1 Hayessen (72.), 3:2 Fensch (85.).

TuS Elsfleth II – 1. FC Nordenham II 1:7 (0:5). Der Mitfavorit um die Meisterschaft, der ja zwangsweise absteigen musste, weil die Erste Mannschaft in die Kreisliga „abstürzte“, bot im ersten Abschnitt eine starke Vorstellung. Die Gäste waren durchgehend überlegen und sorgten mit dem 5:0 zur Pause für die Basis zum auch in dieser Höhe verdienten Erfolg. Nils-Haitze Osinga leitete bereits in der ersten Minute die Torflut ein. Nach der Pause hatte die FCN-Reserve nicht mehr den unbedingten Tordrang zu bieten, blieb aber überlegen.

Tore: 0:1 Osinga (1.), 0:2 Babacan (26.), 0:3 Osinga (29.), 0:4, 0:5 Pütz (39., Foulelfmeter, 41.), 0:6 Zimmermann (66.), 0:7 Malte Hedemann (68.), 1:7 Bunjes (71., Foulelfmeter). Gelb-Rote Karte für Krüger (TuS II, 77.).

SG Schwei/Seefeld/RönnelmoorSG Großenmeer/Bardenfleth 3:1 (1:1). In der ersten Halbzeit machte es sich der Favorit und Gastgeber durch zu viele Einzelaktionen selbst schwer. Nach der Pause ließen die Schützlinge von Hartwig Michelsen den Ball und Gegner, der am Ende konditionell nachließ, besser laufen und gewannen verdient.

Tore: 1:0 Gerdes (29.), 1:1 Schumacher (35.), 2:1 Gärtner (58.), 3:1 Ulrich (65.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.