• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Die gute Ausgangslage ist in Gefahr

29.11.2008

NORDENHAM Zum Verfolgerduell erwarten an diesem Sonnabend um 16.30 Uhr die Handballerinnen der HSG Blexer TB/SV Nordenham den Tabellennachbarn TuRa Marienhafe in der Sporthalle Mitte. Nach Minuspunkten ist die HSG mittlerweile das zweitbeste Team der Landesklasse, sie muss aber heute mit enormen personellen Problemen kämpfen.

Marienhafe startete in die Saison mit vier Siegen. Allerdings gelangen diese Erfolge gegen die letzten vier Teams der Liga, es folgten danach drei Niederlagen. Mittlerweile ist Marienhafe Fünfter und dürfte für die Blexerinnen schlagbar sein. Doch drei große Probleme beschäftigen Trainer Tobias Göttler. Mit Torhüterin Simone Philipp, Abwehrchefin Melanie Naundorf sowie Rechtsaußen Franciska Heidke fallen drei absolute Stammkräfte aus. Besonders gefordert sein wird Stephanie Tönjes, die Naundorf im Mittelblock und Heidke im Angriff auf der Außenposition vertreten soll.

Vor allem die Defensivarbeit ist wichtig, gilt es doch, die Nachwuchstorhüterin Jennifer Albers so gut es geht zu unterstützen. Zu rechnen ist wieder einmal mit einer kurzen Deckung gegen Nicole Rohde, die komplett an den Kreis wechseln könnte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.