• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

TENNIS: Die Junioren B haben sich qualifiziert

13.06.2005

WESERMARSCH Platz eins nach dem 4:2-Sieg ist der SG nicht mehr zu nehmen. SVN-Reserve kassiert die dritte Saisonniederlage.

von steffen trumpf WESERMARSCH - Tennis, Bezirksklasse, Junioren A: SG TK Nordenham/Wilhelmshavener THCTC BW Delmenhorst 4:2. Im ersten Heimspiel nach drei Auswärtspartien setzte sich die Siegesserie der SG fort. Bei schwierigen Verhältnissen errangen Steffen Trumpf (6:1, 6:1), Jan Wilkens (6:4, 6:4) und Niel Roy-Balummel (6:2, 6:4) in Wilhelmshaven glatte Siege. Der kurzfristig eingesprungene Thorben Wesierski konnte seinen Gegner trotz zufrieden stellender Leistung nicht bezwingen: Der Zwölf-jährige unterlag mit 4:6, 3:6. Das Duo Wilkens/Roy-Balummel sorgte mit einem ungefährdeten 6:1, 6:4 für den vierten Punkt. Trumpf/Wesierski boten im ersten Doppel eine tolle Leistung, als sie nach 2:5-Rückstand den ersten Satz im Tie-Break für sich entschieden. Am Ende fehlte die Kraft, um das 7:6, 2:6, 4:6 zu verhindern.

Junioren B: SG TK Nordenham/RTC BW Delmenhorst – PSV Leer 4:2. Ähnlich wie das Hinspiel verlief auch das zweite Aufeinandertreffen der SG mit dem PSV. Marc Rudkoffsky unterlag (0:6, 4:6), während die Positionen drei und vier punkteten: Niklas Brandes (6:1, 6:3) und Ersatzspieler Alexander Lang 6:3, 7:6) triumphierten. Spielentscheidend war wieder der Punktgewinn von Niklas Johannson, der wie vor drei Wochen Trutz Pohlenz im dritten Satz bezwang (2:6, 6:4, 6:4). Den sicheren Einzug ins Halbfinale der Bezirks-Mannschaftsmeisterschaft machten Johannson/Brandes im zweiten Doppel mit dem 6:3 und 6:2 klar. Rudkoffsky/Lang verloren knapp mit 5:7, 5:7.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Kreisliga, Juniorinnen C: Wilhelmshavener THC – SV Nordenham 2:1. Bei den Talenten aus Wilhelmshaven gab es für die Nordenhamer Spielgemeinschaft eine bereits nach den Einzeln feststehende Niederlage: Marie Woesthoff unterlag Alena Höfken 5:7, 0:6, Valentina Müller gegen Laura Schutta 2:6, 2:6. Doch sie kämpften weiter und gewannen das Doppel mit 3:6, 7:5, 6:4.

Junioren B: SV Nordenham II – TV GW Bad Zwischenahn 2:4. Auch das dritte Saisonspiel konnte die SVN-Reserve nicht zu ihren Gunsten entscheiden. Maximilian Eger (0:6, 3:6), Oliver Kollwitz (1:6, 1:6) und Felix von Haxthausen (2:6, 1:6) konnten ihre Gegner nicht ausreichend fordern, während Fabian Glewitzky an Position vier mit einem 3:6, 6:3, 6:4 noch die Chancen auf ein Unentschieden offen hielt. Das erste Doppel Eger/Kollwitz brachte den SVN nach dem 5:7, 6:4, 7:6 noch auf 2:3 heran, was aber nicht half, weil von Haxthausen/Glewitzy ihr Spiel mit 3:6, 0:6 verloren.

Kreisklasse, Junioren A: Wilhelmshavener TBElsflether TB 5:1. Die einzige Jugendteam aus Elsfleth beendet die Sommersaison auf Tabellenplatz drei. Nach zwei Siegen in Folge gab es aber eine 1:5-Schlappe. Zwar konnte Marcel Bethke, Nummer eins des Teams, mit 6:2, 7:5 triumphieren, doch seine Mannschaftskameraden verloren allesamt ihre Partien: Matthias Dammann und Alexander Mewes unterlagen 1:6, 4:6, und Christian Höcker verspielte eine 1:0-Satzführung (6:2, 4:6, 4:6). Die Doppel Dammann/Höcker und Bethke/Mewes verloren jeweils im dritten Satz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.