• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

AKTION: Die Kandidaten für die NWZ-Sportlerwahl

05.04.2007

WESERMARSCH

Schießsport und Reitsport stehen diesmal im Blickpunkt der Kandidatenvorstellung. Bis zum Donnerstag, 12. April, können die Coupons für die Wahl noch abgegeben werden. WESERMARSCH/JAN - Hier der vier Teil der Kandidatenvorstellung:

Christa Ramke, 58 Jahre, Schießsport, SV Moorriem: Sie ist Gründungsmitglied ihres Vereins und damit seit 1973 dem Schießsport sehr eng verbunden. Die 58-jährige Vorruheständlerin hält sich mit viel Sport (Schwimmen, Radfahren, Walking) fit für den Schießsport. Daher ging sie im Oktober 2006 auch bestens vorbereitet in die Deutschen Meisterschaften in Dortmund, wo sie sich viel vorgenommen hatte.

„Ein Jahr zuvor hatte ich am Gewehr einen technischen Defekt, landete bei der DM nur auf einem Rang um die 50“, berichtete sie, wollte es 2006 besser machen. Da sie bei der Landesmeisterschaft 299 von 300 Ringen mit dem Luftgewehr Auflage getroffen hatte, war sie zuversichtlich. Dass es den für sie „optimalen Wettkampf“ gab, wie sie sagte, hatte sie gehofft. Mit 300 Ringen nach 30 Schuss war sie Deutsche Meisterin der Seniorinnen A. Im Jahr 2007 möchte sie an diese Leistungen anknüpfen und zusätzlich mit dem Kleinkaliber-Gewehr antreten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tim Wiggers, 15 Jahre, Schießsport, Hammelwarder SV: Tim Wigger steht im Schießsport noch am Anfang einer Karriere, hat nach vier Jahren schon einige Akzente gesetzt. So wurde er Vize-Landesmeister mit dem Kleinkaliber-Gewehr liegend und im Dreistellungskampf und gehört zum Landeskader. „Schade, mir fehlte nicht viel am Landesmeistertitel und der Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften“, berichtete Tim Wiggers, der im Jahr 2007 das große Ziel „DM-Teilnahme“ anpeilt und dafür dreimal die Woche zwei bis drei Stunden intensiv trainiert. Vor allem seine Physis ist schon sehr gut ausgeprägt auch sein Konzentrationsfähigkeit hat er kontinuierlich verbessert. „Kurios ist nur“, wie Tim Wiggers erzählte, „dass ich mit dem eigentlich einfacher zu handhabenden Luftgewehr weniger gut zurechtkomme als mit dem Kleinkaliber-Gewehr.“

Stedinger RFV „Sturmvogel“ Berne, Dressur-Team, Reitsport: Die Mannschaft qualifizierte sich auf vier Wesermarsch-Reitturnieren für eine Teilnahme auf dem Landesturnier in Rastede. Dort erreichte das Team sensationell das Finale und kehrte mit dem Gewinn der Vize-Landesmeisterschaft zurück. „Der Stedinger Reit- und Fahrverein Sturmvogel Berne ist sehr stolz auf diese Leistung“, so der Vorsitzende Dieter Logemann. Die Mannschaft wurde trainiert von Dierk Wardenburg, Claudia Logemann und Ines von Oesen. Wochenlange und intensive Vorbereitungen arbeiteten alle auf ein Ziel hin: dem Auftritt im legendären Schlosspark in Rastede vor einer unglaublichen Kulisse. Pferde, Reiterinnen und Mannschaftsführerin Claudia Logemann absolvierten ihre Sache ausgezeichnet. Es gab viel Lob von den Richtern und ihr einhelliges Urteil lautete: „Die Mannschaft gehört zu den vier besten Dressurmannschaften und qualifizierte sich damit für das Finale." Das

fand dann auf dem großen Springplatz vor tausenden von Besuchern statt.

Die Bernerinnen schafften, was bislang noch keinem Wesermarschteam gelungen war: sie holten sich die Vize-Landesmeisterschaft in der Mannschaftsdressur und qualifizierten sich zusätzlich für eine Teilnahme an der „Internationalen Oldenburger Pferdewoche“ im November in der Oldenburger Weser-Ems Halle. Auch hier gingen die vier Reiterinnen sehr erfolgreich an den Start und erreichten einen guten vierten Platz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.