• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Die Spitzenmannschaften gewinnen ganz souverän

16.04.2007

WESERMARSCH WESERMARSCH/JAN - Fußball, 1. Kreisklasse: 1. FC Nordenham III – TuS Elsfleth 0:3 (0:0). Die Gäste erkämpften sich diesen Auswärtssieg, während die Hausherren es bis zur Pause versäumten, zwei hochkarätige Chancen zu nutzen. Nach der Pause deutete alles auf ein 0:0 hin, ehe Steffen Polte einen Abwehrschnitzer des FCN zur Führung nutzte. Der Gastgeber wachte zwar jetzt auf, aber Elsfleth verwertete gegen Spielende seine Chance besser zum verdienten, aber zu hohen Auswärtssieg.

Tore: 0:1 Polte (68.), 0:2 Ghavari (83.), 0:3 Haupt (89.).

SV Brake III – TuS Elsfleth II 2:3 (1:0). Eine faustdicke Überraschung gelang den Gäste beim Tabellensiebten. Dabei musste der TuS nach 0:1-Rückstand ab der 35. Minute auf Tobias Klimat (Ampelkarte) verzichten. Dennoch kämpfte der Gast unverdrossen weiter und hatte am Ende gegen zum Teil überhebliche Hausherren auch das Glück des Tüchtigen. Hans Fless feierte nach eineinhalb Jahren Pause einen tollen Einstand, denn kurz nach seiner Einwechselung jagte er einen Freistoß zum 3:2-Siegtreffer für den TuS in die Maschen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 1:0 Klement (7., Foulelfmeter), 1:1 Oberländer (60.), 2:1 König (68.), 2:2 Krüger (75.), 2:3 Fless (82.). Gelb-Rote Karte für Klimat (35., TuS II).

SpVgg Berne II – ESV Nordenham 3:2 (1:1). Ein Remis hätte dem Spielverlauf eher entsprochen, aber die Gäste verloren in der Schlussphase spätestens nach dem 2:2 die Übersicht. Zwar konnte ESV-Keeper Sascha Kempel zweimal glänzend parieren, die 2:3-Niederlage in der Nachspielzeit der glücklichen Gastgeber aus Berne aber auch nicht mehr verhindern.

Tore: 0:1 Eulen (15.), 1:1 Helling (27.), 1:2 Schneider (73.), 2:2 Tholen (89.), 3:2 Haase (90.+2).

SG Schwei/Seefeld/RönnelmoorTuS Jaderberg 1:1 (1:0). In einem ausgeglichenen Spiel trennten sich beide Seiten leistungsgerecht mit einem 1:1. Nicht einverstanden war SG-Coach Udo Scherweit mit der Leistung des Schiedsrichters nach der Pause. „Er hat zu viel durchgehen lassen, so dass sich das Duell hoch schaukelte und zunehmend unfairer wurde“, so die Kritik des Trainers.

Tore: 1:0 Frischkorn (22.), 1:1 Ahmad (62.).

AT RodenkirchenTSV Abbehausen II 5:0 (3:0). Der Titelaspirant hatte wenig Mühe mit der TSV-Reserve. Nach der schnellen 2:0-Führung war die Partie praktisch schon gelaufen. Im zweiten Abschnitt schaltete der ATR, der noch klare Chancen ausließ, einen Gang zurück.

Tore: 1:0 Stegmann (3.), 2:0 Schäfer (10.), 3:0 Tanriverdi (35.), 4:0 J. Blohm (55.), 5:0 Eckert (80.).

FSV WarflethSC Ovelgönne 0:3 (0:2). Die Gäste waren das spielerisch bessere Team, gewannen verdient, wenngleich um ein Tor zu hoch. Warfleth konnte seine wenigen Torchancen nicht nutzen, hatte aber auch Pech, da kurz vor dem 0:1 ihnen ein Elfmeter verweigert wurde.

Tore: 0:1, 0:2 Meyer (20., 22., Foulelfmeter), 0:3 Feldmeier (82.).

SV Phiesewarden – SV Brake IV 11:3 (3:0). Das Schlusslicht hatte einmal mehr große Personalprobleme. Phiesewarden war haushoch überlegen.

Tore: 1:0, 2:0, 3:0, 4:0 Eltemiz (10., 15, 17., 47.), 5:0 D. Özcan (49.), 5:1 Weisshaar (51.), 6:1 Cansever (54.), 7:1 Inam (56.), 7:2 Weisshaar (70.), 8:2 Yildirim (75.), 9:2 Eltemiz (77.), 10:2 Alkan (84.), 11:2 Kilic (85.), 11:3 Ruck (90.+1).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.