• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Heimatsport: Dirk Schomaker will sich für die EM qualifizieren

05.04.2011

FEDDERWARDERSIEL Mit seinen sieben Mannschaften hat der Klootschießer- und Boßelverein Fedderwardersiel viel Freude gehabt. Während der Jahreshauptversammlung in der Fischerstube freute sich der Vorsitzende Söhnke Thaden über ein erfolgreiches Jahr 2010. Der Verein stehe gut da und könne sich sehen lassen.

Glücklich zeigte sich der Vorsitzende vor allem über eine erfolgreiche Jugendarbeit. Jugendwartin Dagmar Reinelt hatte zuvor den Mitgliedern von der Kreismeisterschaft der weiblichen E-Jugend berichtet. Aber auch die anderen Mannschaften waren teilweise sehr erfolgreich, wie etwa die Männer I, die ihre Staffel in der Kreisklasse angeführt hatten, oder die Männer V, die Vize-Kreispokalsieger wurden.

Erfolgreich war auch wieder Dirk Schomaker, der nicht nur bei der Klootpunktrunde den weitesten Wurf von 74,10 Metern schaffte. Dirk Schomaker wurde im vergangenen Jahr auch Landesmeister im Klootschießen. Im Sommer will er sich für die Kloot-Europameisterschaften 2012 in Italien qualifizieren. Dafür bat er während der Versammlung auch um die Unterstützung der Fedderwardersieler Friesenspieler.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für ihren Einsatz für den Boßelverein Fedderwardersiel sagte Söhnke Thaden nach den Berichten den Fachwarten und den Aktiven ein großes Dankeschön. Insgesamt hat der Verein 122 Mitglieder – 60 von ihnen sind aktive Friesensportler.

Bei den Wahlen wurden Kassenführerin Julia Buchholz und Schriftführerin Tanja Memenga einstimmig wiedergewählt. Zum neuen Pressewart wurde der Vorsitzende Söhnke Thaden bestimmt. Im Festausschuss werden Dagmar Reinelt und Thorsten Memenga weiterhin aktiv sein.

Neben den sportlichen Wettkämpfen trafen sich die Mitglieder des Boßelvereins auch wieder zu Spieleabenden, einer Weihnachtsfeier und einem Bowlingabend für die jungen Heimatsportler.

Für Freitag, 8. April, lädt der Verein ab 19.30 Uhr die Mitglieder zum Spieleabend mit Skat und Mensch-Ärgere-Dich-Nicht. Gespielt wird in der Fischerstube wieder um Fleischpreise. Anmeldungen nimmt bis Donnerstag, 7. April, Thorsten Memenga unter Telefon  04733/1677 entgegen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.