• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Domenik Felker feiert Turniersieg

16.12.2015

Westerstede Tischtennisspieler Domenik Felker vom Elsflether TB hat am Wochenende beim 40. internationalen Jugendturnier der TSG Westerstede die Konkurrenz der männlichen Jugend gewonnen. 290 Spieler und Spielerinnen hatten sich der Herausforderung gestellt. Der Elsflether TB war mit 26 Talenten an die Tische gegangen und belegte in der Vereinswertung hinter der TTG 207 Ahrensburg/Großhansdorf Platz zwei. ETB-Abteilungsleiter Heinz-Hermann Buse war zufrieden. „Der ETB freut sich über das tolle Abschneiden. Es gab in allen Altersklassen Podestplätze.“ Die TTG Jade war mit drei B-Schülerinnen vertreten, die sich aber nicht vorne platzieren konnten.

Domenik Felker setzte dagegen ein Ausrufezeichen. Er steigerte sich von Spiel zu Spiel. „Er spielte sich in einen Rausch“, sagte Buse. Die Zuschauer sahen im Halbfinale und im Endspiel reihenweise hochkarätige Ballwechsel. Jeweils in fünf Sätzen behielt er die Oberhand gegen Malte Wibbing (TV Stuhr) und Tim Voß (TSV Lamstedt) und wurde verdienter Turniersieger.

Im Halbfinale der weiblichen Jugend schied Mareike Schneider vom ETB gegen die spielstarke spätere Siegerin Kaiya Xu (GW Harburg). Sarah Gnandi verpasste in fünf Sätzen gegen Pauline Lemke (Meiendorfer SV) den Einzug ins Finale.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Steffen Logemann setzte seinen Aufwärtstrend fort. Im Endspiel der A-Schüler musste er sich erst dem spielstarken Niedersachsenliga-Spieler Rene Clauß (Hundsmühler TV) geschlagen geben. Auch gut drauf war die A-Schülerin Sühedda Basyigit. Sie schied im Halbfinale gegen Anne Xu (Harburg) aus.

Bei den B-Schülern war für Milan Mudroncek Endstation im Viertelfinale gegen den späteren Sieger Tim Jensen (Ahrensburg/Großhansdorf). Jensen besiegten im Halbfinale dann auch Melih Basyigit. Bei den B-Schülerinnen schied Valeria Schwab im Halbfinale gegen Turniersiegerin Stella Wonschik (Ahrensburg/Großhansdorf) aus. Im Wettbewerb der Jüngsten belegten die ETB-Talente Justin Felker und Linda Nickel jeweils Rang drei.


     www.tt-turnier-wst.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.