• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Dressur und Springen locken Publikum an

28.04.2015

Rodenkirchen Sehr gut besucht war Sonnabend und vor allem Sonntag das Hallenreitturnier des Reit- und Fahrvereins (RFV) Rodenkirchen. Die Gäste erlebten tollen Pferdesport. Für die 18 verschiedenen Spring- und Dressurprüfungen hatten die Veranstalter gut 700 Nennungen verbucht, rund 300 Reiter traten an.

Der Großteil der Prüfungen fand in der Reithalle des RFV statt, während die Außenanlagen für vier Dressurprüfungen und zum Aufwärmen der Pferde genutzt wurden. Bratwurst und Baguettes sowie Kaffee und Kuchen vertrieben Hunger und Durst, ein Verkaufsstand für Pferdesportzubehör lockte. Veranstalter und Teilnehmer zeigten sich sehr zufrieden mit dem verlauf des Turniers, nur das Wetter hätte etwas besser sein dürfen.

Bei den Prüfungen trugen die Gastgeber nur einmal den Sieg davon: Sophie Müller siegte beim Führzügel-Wettbewerb Jahrgang 2007 vor ihrer Vereinskameradin Lia Marie Spekker.

Hier die übrigen Top-Plätze der Wesermarsch-Reiter: In der Dressurprüfung Klasse A* erreichte Julia Hülstede (Rodenkirchen) Platz 3, in der Dressurreiterprüfung Klasse A kam Janine Hren (Berne) auf Platz 2, in der Dressurprüfung Klasse L*-Tr. schloss Bettina Stolle (Berne) auf Platz 3 ab, in der Dressurprüfung Klasse A siegte Juliane Müller (Ovelgönne), die Springprüfung Klasse A** beendete Alke Rowehl (Berne) auf Platz 2, in der kombinierten Dressur/Spring-Prüfung Klasse A siegte Kea Böning (Berne) vor Gianina Mammone (Ovelgönne).

Beim Führzügel-Wettbewerb Jahrgang 2008 bis 2010 erreichte Caja Bruncken (Tossens) Platz 1, beim Reiterwettbewerb Schritt/Trab/Galopp Jahrgang 1999 bis 2002 kam Sylke Niemann (Nordenham) auf Platz 3, in den Jahrgängen 2003 bis 2005 gab es Platz 1 für Leonie Böttcher (Ovelgönne) und Platz 2 für Maja Marie Brandt (Nordenham), in den Jahrgängen 2006 bis 2008 siegte Leonie Pacholke (Moorriem) vor Mirja Bruncken (Tossens). Beim Dressurreiter-Wettbewerb gewann Leonie Böttcher (Ovelgönne) vor Lorina Spekker (Rodenkirchen) und Julia Riese (Nordenham), beim Dressur-Wettbewerb gab es für Lene Sofie Brandt Platz 1 und für Lena Krause (beide Nordenham) Platz 3. Beim Springreiter-Wettbewerb errang Leonie Böttcher (Ovelgönne) Platz 2 und Thies Baars (Tossens) Platz 3, und beim Stilspring-Wettbewerb mit erlaubter Zeit Sophia Böttcher (Ovelgönne) Platz 2 und Lene Sofie Brandt (Nordenham) Platz 3.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.