• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

FUßBALL SV: E-Junioren international erfolgreich

31.05.2008

PHIESEWARDEN Für die E-Juniorenfußballer des SV Phiesewarden hat sich die Tour ins niederländische Hoogeveen gelohnt. Denn beim dortigen internationalen Turrier, an dem Mannschaften von der B- bis zur E-Jugend aus Frankreich, Belgien, England, Irland, Dänemark, Deutschland und den Niederlanden teilnahmen, gelang es dem Team um Trainer Thorsten Berndt und Betreuer Jörg Bliefernich, den Gesamtsieg in ihrer Altersklasse (Jahrgang 1997) perfekt zu machen.

15 Mannschaften waren angetreten und schon in der Vorrunde wurde schnell deutlich, dass der SV Phiesewarden ein heißer Titelkandidat sein könnte. Gegen den TSV Hagenburg gab es zum Auftakt ein 3:3, während Hoogeveen, RW Barop und SVV 04 Schoeenbeck deutlich besiegt wurden. Mit zehn Punkten und 37:6 Toren zog der SVP in die Finalrunde ein. Hier gab es ein 2:0 gegen Amstelveen und ein 2:0 gegen eine Mannschaft aus Dublin (Irland).

Somit stand der SV Phiesewarden um seine exzellente Torhüterin Nathalie Mertens im Finale. Gegner war der FC Wischhafen. Nach einer 2:0-Pausenführung wurde es im zweiten Abschnitt noch mächtig eng. Bis auf 4:5 kam der Gegner heran und die Partie, eigentlich auf 15 Minuten festgelegt, dauerte 19 Minuten. „Manchmal stoppte die Turnierleitung die Zeit, aber manchmal sorgten die Unparteiischen auch für Nachspielzeit“, erläuterte Thorsten Berndt, dass er im Finale einige Nerven gelassen hatte. Am Ende war der Jubel riesig, Medaillen und zwei Pokale belohnten den SV Phiesewarden. In der Fairness-Wertung aller 45 Teilnehmer – hier urteilten die Schiedsrichter – belegte der SVP Platz zwei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das erfolgreiche Team: Nathalie Mertens, Benjamin Benroth, Gerrit Reins, Phil Ehmann, Lukas Schröder, Corven Berndt, Bjarne Böger, Marcel Härtel, Mirko Bliefernich, Bennit Windhorst, Steffen Ostendorf.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.