• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

VEREINE: Ehrenvorsitz für Reiner Böning

13.03.2007

Vorstandsmitglieder wiedergewählt

Heike Hommers ist weiterhin 1. Vorsitzende des Seefelder TV. Sie wurden während der Jahreshauptversammlung ebenso im Amt bestätigt wie der 2. Vorsitzende Rolf Gerdes. Einen Ämtertausch nahmen die bisherige Kassenwartin Stephanie Lahrmann und die bislang als Schriftführerin fungierende Jana Behrens vor, was von der Versammlung einstimmig bestätigt wurde.

Der Seefelder TV hat jetzt 600 Mitglieder. Viel Lob gab es für die Tischtenissparte und deren Eigeninitiativen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

von beatrix schulte SEEFELD - Eine besondere Ehrung nahm die Vorsitzende des Seefelder TV, Heike Hommers, während der Jahreshauptversammlung am Montagabend im Seefelder Mühlen-Café vor. Sie ernannte ihren Vorgänger Reiner Böning zum Ehrenvorsitzenden und verlieh auch dessen Gattin Winfriede Böning die Ehrenmitgliedschaft.

Reiner Böning trat vor knapp 60 Jahren in den Seefelder TV ein und übte als Übungsleiter, Sportabzeichenabnehmer, Platzwart, Kampfrichter, Trainer, Schiedsrichter und Betreuer sowie aktiver Sportler in den Sparten Schleuderball, Fußball, Turnen und Leichtathletik viele verschiedene Funktionen aus. Er besitzt das Mehrkampfabzeichen in Gold und erwarb bereits 33-mal das Deutsche Sportabzeichen in Gold. Dem STV-Vorstand gehörte Reiner Böning 16 Jahre als Oberturnwart und 20 Jahre bis Februar 2005 als Vorsitzender an.

In dieser Zeit habe er vieles bewegt, lobte Heike Hommers in ihrer Laudatio und erwähnte unter anderem die Gründung der Fußballsparte und der Tennissparte. Er sei Ansprechpartner für Jung und Alt gewesen und habe Kontakte zur Gemeinde und anderen Vereinen gepflegt, so Hommers. Reiner Böning war zudem 2. Vorsitzender des Turnkreises Wesermarsch und 1. Vorsitzender des Butjadinger Turnerbundes.

Winfriede Böning war nicht minder für den Seefelder TV aktiv. Sie erwarb 26-mal das Mehrkampfabzeichen in Gold und 38-mal das goldene Sportabzeichen. Sie ist ebenfalls seit 60 Jahren STV-Mitglied und engagierte sich über 30 Jahre als Frauenwartin, Jugendwartin, Sportabzeichenabnehmerin, Übungsleiterin, Sportabzeichenobfrau, Kampfrichterin und Turnwartin. Außerdem hatte Winfriede Böning 36 Jahre das Amt der Schriftführerin inne. Nahezu alle Seefelder Kinder der letzten 40 Jahre habe sie auf Freizeiten, bei Turnfesten, bei Sportfesten oder Meisterschaften begleitet, trainiert oder betreut. Der Verein habe ihr viel zu verdanken, sagte Heike Hommers.

Ebenfalls geehrt wurden, jedoch in Abwesenheit, Petra Böning, die seit 40 Jahren Mitglied ist, und Adolf Coldewey, der seit unglaublichen 85 Jahren dem Seefelder TV angehört.

Derzeit hat der Seefelder TV genau 600 Mitglieder, die in 15 Sparten organisiert sind. Stolz berichtete Heike Hommers von der Tischtennissparte, deren Mädchenteam in die Bezirksliga aufgestiegen ist. Die Startgebühren für sämtliche Spiele tragen die Spieler selbst, die neuen Trikots und vier neue Tischtennisplatten wurden von Sponsoren und Mitgliedern bezahlt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.