• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Eigentor von Litzcobi kostet Punktgewinn

14.08.2015

Delmenhorst /Berne Zwei Saisonspiele, zwei knappe Niederlagen: Bislang sind die Kreisliga-Fußballer der Spielvereinigung Berne noch nicht mit Glück gesegnet geworden. Wie schon beim 1:3 zum Saisonauftakt gegen den TuS Heidkrug fehlte auch am Mittwochabend beim KSV Hicretspor Delmenhorst nicht viel zum Punktgewinn. Doch ein Eigentor von Pierre Litzcobi bescherte dem Team von Trainer Michael Müller eine unnötige 0:1 (0:0)-Niederlage.

„Ganz simpel gesagt: Wir haben unsere Torchancen nicht genutzt“, meinte Müller nach der Niederlage. Die ersten 35 Minuten sei Delmenhorst besser gewesen. Aber danach habe seine Mannschaft alles im Griff gehabt und gerade in der Schlussphase genügend Möglichkeiten zum Ausgleich besessen.

Dass die Berner überhaupt in Rückstand gerieten, war schon unglücklich genug. Ein Schuss von Alper Cakir wäre wohl am Berner Tor vorbeigerauscht, doch Pierre Litzcobi streckte seinen Fuß aus und lenkte den Ball ins eigene Tor zum 0:1 (67.).

„Danach war es ein Spiel auf ein Tor“, sagte Müller. Seine Mannschaft habe aber nicht konzentriert genug abgeschlossen.

Tor: 1:0 Litzcobi (67., Eigentor)

SpVgg: Anders - Litzcobi, Schürmann, Bruns, Kranz (46. Ibbeken), Conze-Wichmann (46. Dettmer), Neumann (67. Schneider), Keil, D. Rüscher, Gonschorek (80. Müller), F. Rüscher

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.