• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 30 Minuten.

Sechs Menschen betroffen
Delta-Variante im Landkreis Vechta nachgewiesen

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fitness: Ein ganzer Tag rund ums Sportabzeichen

27.04.2013

Nordenham Das Deutsche Sportabzeichen feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag. Und der Kreissportbund Wesermarsch feiert kräftig mit. Am Sonnabend, 24. August, veranstaltet er zeitgleich im Stadion des SV Brake und im Nordenhamer Plaatweg-Stadion einen Tag des Sportabzeichens (die NWZ  berichtete). Mitmachen können alle, die sechs Jahre und älter sind. Wer die Disziplinen für das Deutsche Sportabzeichen absolvieren möchte, kann dies an einem einzigen Tag tun.

Die Regie im Plaatweg-Stadion übernimmt der SV Nordenham. Er bekommt dabei Unterstützung von 13 weiteren Vereinen aus der nördlichen Wesermarsch. Die Prüfer stehen von 10 bis 16 Uhr bereit, um die Disziplinen abzunehmen, die für den Erwerb des Sportabzeichens erforderlich sind. Von 10 bis 12 Uhr werden im Störtebekerbad die Schwimmdisziplinen abgenommen. Schirmherr der Veranstaltung ist Bürgermeister Hans Francksen.

Cheerleader und Hüpfburg

Auch ein Rahmenprogramm ist geplant. Die NWZ  stellt Hüpfburgen zur Verfügung, auf denen sich die Jüngsten austoben können. Die Spiel-, Sport- und Bewegungsschule Die Flexis des SVN bietet einen Bewegungsparcours ebenfalls für jüngere Kinder an, die noch nicht das Sportabzeichen erwerben können. Besucher und Teilnehmer können sich auf eine Darbietung der SVN-Cheerleader freuen. Die Sportjugend Wesermarsch baut ihre Kletterwand auf. Es kann Basketball und Volleyball gespielt werden. Kompetente Übungsleiter bieten Aufwärmübungen für die Teilnehmer an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Außerdem findet die Stadtmeisterschaft der Grundschulen im 800-Meter-Lauf statt. Dieser Wettbewerb war zuletzt immer Teil des Nordenhamer City-Laufs. Weil der City-Lauf in diesem Jahr ausfällt, hat sich der SVN entschlossen, den beliebten Wettkampf in den Sportabzeichentag zu integrieren. Auch für Essen und Getränke und für Musik ist gesorgt.

Die Sportabzeichensaison beginnt beim SVN am 7. Mai, wie der zuständige Obmann Wolfgang-Dieter Hungerecker mitteilt. Wer nicht völlig untrainiert am Sportabzeichentag teilnehmen möchte, hat hier die Möglichkeit sich vorzubereiten oder bereits die eine oder andere Prüfung abzulegen.

Der Kreissportbund will den Sportabzeichentag unter anderem nutzen, um den neuen Modus bekannt zu machen. Denn im Jubiläumsjahr treten einige gravierende Regeländerungen in Kraft. Natürlich will der KSB auch Werbung für die Arbeit in den Sportvereinen machen. Hendrik Voß vom Kreissportbund hofft, das sich Schulen, Betriebe, Gruppen aller Art, Familien, Freizeitsportler, Mannschaften und ganze Abteilungen in den Vereinen angesprochen fühlen.

Viel Luft nach oben

Nach den Worten von Hendrik Voß ist die Zahl der Sportabzeichen in der Wesermarsch seit einigen Jahren rückläufig. Dies liegt nach seiner Einschätzung auch an der demografischen Entwicklung. Beim SV Nordenham machen im Jahr etwa 90 Erwachsene das Sportabzeichen. Bei 2500 erwachsenen Mitgliedern sei noch viel Luft nach oben.

Jens Milde Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2205
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.