• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

NORDSEE-CUP: Ein Trainer fällt völlig aus der Rolle

07.06.2008

BLEXEN Wie schon bei den Älteren der Handball-Zunft der Fall, erlebten auch die Jugendlichen beim E.on-Nordsee-Cup einen reibungslosen Turnierverlauf. Vom Wettergott begünstigt, boten sie spannende Begegnungen, ohne dabei den Spaß am Spiel zu verlieren.

„Tolles Wetter, toller Handball und viele Zuschauer: Was wollen wir mehr?“ Das war das Fazit des HSG-Vorsitzenden Olaf Büker, der zwar innerhalb des Organisationskomitees keine spezielle Funktion hatte, aber doch jederzeit vor Ort als Ansprechpartner zur Verfügung stand. Und im Gegensatz zum Tag zuvor, als das anwesende „Deutsche Rote Kreuz“ mehrmals in Aktion treten musste, blieb es an diesem Tag von einem Einsatz verschont. Lediglich die Hitze machte sich im Verlauf der Veranstaltung bei den Kids bemerkbar.

Es gab allerdings auch einen kleinen Wermutstropfen. Der Trainer der männlichen D-Jugend vom TV Spaden fiel bereits in deren ersten Partie so unrühmlich auf, dass der Schiedsrichter die Begegnung abbrach. Der Übungsleiter schickte seine Beschimpfungen in alle Richtungen und erntete höhnischen Beifall, als er vorzeitig mit seiner Truppe die Heimreise antrat. Hierbei sei ausdrücklich erwähnt, dass sich der Unmut allein auf diesen Coach und nicht auf seine Spieler bezog.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Cheforganisator Norbert Pargmann und auch Olaf Büker waren mit dem Ablauf des Traditionsturniers rundum zufrieden. „Besser hätte es gar nicht laufen können und das fabelhafte Wetter hat zum Gelingen natürlich auch beigetragen“, fand Büker nicht den Hauch eines Kritikpunktes.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.