• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

SPORT: Ein Vorstand für drei Monate

24.04.2006

BRAKE Vorsitzender bleibt Hans-Dieter Lohstroh. Der VfL–Haushalt ist ausgeglichen.

von gernot schmid BRAKE - Weil es die Regularien so wollen, trafen sich die Mitglieder des VfL Brake am Freitag im Hotel „Landhaus“ noch einmal zu einer Jahreshauptversammlung. Trotz der am 1. Juli anstehenden Fusion mit dem SV Brake wählten sie einen neuen Vorstand. In den kommenden drei Monaten bleiben Vorsitzender Hans-Dieter Lohstroh, seine Stellvertreterin Roswitha Bauer, Björn Jacobitz (Geschäftsführer), Johann Meyeran (technischer Leiter) und Heiko Schütte (Jugendobmann) im Amt.

In seinem Jahresbericht freute sich Lohstroh darüber, dass der VfL mit einem ausgeglichenen Haushalt und schuldenfrei in die Fusion geht. Die letzte Rate für den Kunstrasenplatz werde Ende Juni überwiesen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Verlauf des Abends sprach der Vorstand dem Trainer der 1. Herren, Ralf Vogt, sein Vertrauen aus. Um den Klassenerhalt zu erreichen, mussten auch auswärtige Spieler geholt werden – mit den Spielern aus den eigenen Reihen, wäre dies nicht möglich gewesen.

Zum letzten Mal ehrte Lohstroh als VfL- Vorsitzender langjährige Vereinsmitglieder. Marcel Bauer, André Müller, Martin Kositz, Sahin Genc und Ali Akdag bekamen die Jugendtreuenadel. Die Verdienstnadel in Silber für 15 Jahre im Verein ging an Christian Feldmeier, Martin König, Thomas Jacobs, Sebastian Böttjer, Thorben Siewert, Uwe Harms und Elvira Harms. Peter Büsching-Czerny, Heino Tönjes und Günter Wöhler erhielten die Goldene Ehrennadel – sie sind seit 40 Jahren dabei.

Für ihre 50-jährige Mitgliedschaft wurden Gerd Eilers, Johannes Winterboer, Friedhelm Wagner, Rudi Zapieranski und Hans-Dieter Lohstroh geehrt. Ehrennadeln in Silber bekamen Hans-Dieter Lohstroh, Roswitha Bauer, Sebastian Mentz, David Sander, Timo Meischen und Timo Acker. Ehrennadeln in Gold erhielten Gerhard Borries und Franco Bergamotto.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.