• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

HANDBALL HSG-F: Eine schwere Auswärtsaufgabe

08.11.2008

NORDENHAM An diesem Sonnabend könnte sich für die Handballerinnen der HSG Blexer TB/SV Nordenham entscheiden, wohin der Weg in dieser Landesklassen-Saison führt. Um 17.30 Uhr treten sie bei der SG SV Friedrichsfehn/TuS Petersfehn an und treffen dabei auf den direkten Tabellennachbarn.

Beide Mannschaften weisen vier Minuspunkte auf, so dass sich der Verlierer zunächst mit dem Mittelmaß zufrieden geben muss. Die Gastgeberinnen sind zwar aus der Landesliga abgestiegen, haben sich mit den besten Spielerinnen des aufgelösten VfL Edewecht verstärkt und sind somit zu den Favoriten auf den Titel zu zählen. Dass sie nicht unverwundbar sind, zeigen die beiden Niederlagen, auch wenn die mit jeweils einem Treffer Differenz sehr knapp ausfielen. HSG-Trainer Tobias Göttler sieht durchaus Chancen in dieser Partie, auch wenn er einen Sieg als große Überraschung werten würde. Drei Voraussetungen zählt er auf, die zum Erfolg nötig sind. Erstens muss Torhüterin Simone Philipp wieder ihre Leistungsgrenze erreichen und wie zuletzt die Defensive kompakt stehen.

In den letzten beiden Spielen kassierten die Nordenhamerinnen nur 21 Gegentore. Außerdem erhofft sich der Coach ein konzentrierteres Spiel nach vorne und somit weniger technische Fehler im Aufbau. Bangen muss Göttler um Melanie Naundorf und Nicole Rohde, die sich beide mit Rückenproblemen herumschlagen. Sie werden aber wohl auflaufen können, im Gegensatz zu Astrid Hinrichsen, die definitiv fehlen wird.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.