• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Einzelkämpfer und acht Familien beweisen Ehrgeiz

22.01.2015

Eckwarden Ob gemeinsam mit der Familie oder auf sich allein gestellt: 53 Aktive des TV Eckwarden haben sportlichen Ehrgeiz bewiesen und die Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen absolviert. Am fleißigsten in den vergangenen Jahren war Elfriede Lübken. Sie bekam für ihre 35. Teilnahme eine besondere Auszeichnung von Hanne Schikorski, Referentin des Kreissportbundes Wesermarsch, überreicht.

Die Sportabzeichen-Obfrau des TV Eckwarden, Dörthe Siegel, hatte alle Absolventen in die Turnhalle eingeladen, um ihnen Urkunden und Abzeichen zu überreichen. Der Nachmittag klang bei Kaffee und Kuchen in geselliger Runde aus.

Diese 24 Jugendlichen und 29 Erwachsenen wurden ausgezeichnet:

Jugendliche, Bronze: Laska Duhm (1. Sportabzeichen-Prüfung), Hannes Logemann (3.), Henry Groen (4.) und Mayra Ostendorf (8.); Silber: Sophie Duhm (1.), Janko Abbenseth (2.), Niklas Brouwer (3.), Manuel Abbenseth (4.), Lisa Hellwig (4.), Till Renken (5.), Angelina Strupp (5.), Britt Herter (7.), Damian Siegel (7.), Tizia Duhm (8.) und Timo Strupp (9.); Gold: Thore Enders (2.), Malin Renken (4.), Tristan Schröder (4.), Yasmin Schröder (5.), Adriaan Bergsma (6), Mark Bergsma (8.), Kieth Enders (8.), . Steffen Bergsma (10.) und Tjorven Siegel (10.).

Erwachsene, Bronze: Malin Duhm (1.), Kathrin Renken (1.) und Nele Logemann (7.); Silber: Bryan Herter (1.), Janis Strupp (1.), Swantje Logemann (2.), Romina Harjes (3.), Norma Duhm (4.), Ute Boedecker (1.2) und Elfriede Lübken (35.); Gold: Michaela Emmert (1.), Thalke Emmert (1.), Ingo Pieper (1.), Jouke Bergsma (2.), Merle Emmert (2.), Joshua Francksen (2.), Cord Siefken (2.), Lynn Ostendorf (2.), Melanie Gerdes-Renken (3.), Hans Hellwig (3.), Karin Hellwig (3.), Dirk Renken (3.), Dieter Strupp (4.), Christian Duhm (5.), Jörg Kühne (5.), Gerd Meiners (6.), Andreas Logemann (11.), Christel v. Loeper (15) und Dörte Siegel (22.).

Die acht Familiensportabzeichen gingen an die Familien Gerdes-Renken/Renken, Hellwig, Logemann, Siegel, Strupp, Bergsma, Emmert/Pieper und Duhm.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.