• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

SCHLITTSCHUHE: Eiskaltes Wintervergnügen lockt nach Waddens

27.01.2010

WADDENS An diesem Mittwoch gilt‘s: Die Waddenser Eiscrasher empfangen Inter Syuggewarden. Ab 19.30 Uhr soll das Eishockey-Spiel auf der Eisfläche mitten im Dorf ausgetragen werden – wenn es das Wetter zulässt.

Der Mit-Organisator Dirk Warns blickt mit gemischten Gefühlen auf das Wetter. Er fürchtet, dass es taut und dass neuer Schnee fällt. Dann müsste das Spiel abgesagt werden.

Seit Anfang Januar wird die 20 mal 30 Meter große Eisfläche von den Waddensern und ihren Gästen gut angenommen. Am Sonnabend waren bis zu 100 Kälte-Begeisterte auf dem zugefrorenen künstlichen See unterwegs, als der Spielkreis sein Eisfest feierte. Familien-Eishockey und Eisstock-Schießen rundeten das Programm ab.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

An einen Punkt wird die männliche Bevölkerung von Waddens aber nur ungern erinnert: Das Eisstock-Schießen gegen die Frauen haben sie gründlich versiebt. Daraufhin zog das Männer-Team die Konsequenz und löste sich auf.

Bereits am Montagabend traten die Waddenser Eiscrasher gegen die Eckwarder Krummkufen an. Bis 30 Sekunden vor Schluss stand es unentschieden, dann ließ der Waddenser Torwart einen Puck herein, so dass die Eckwarder 4:3 gewannen. Allerdings rettete die Waddenser Jugend mit einem 5:0 gegen den Eckwarder Nachwuchs die Ehre ihres Dorfes. Die Waddenserinnen schlugen außerdem ein gemischtes Team aus Eckwarden beim Eisstockschießen 3:1.

Mehr als 40 Zuschauer erlebten die Spiele mit, allerdings blieb kaum einer den ganzen Abend – es war einfach zu kalt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.