• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Elsfleth zwingt OTB in die Knie

21.01.2020

Elsfleth Sie sind in Topform: Die Tischtennisspielerinnen des Elsflether TB haben am Wochenende den Oldenburger TB in einer dreistündigen Partie in eigener Halle mit 8:5 besiegt. Der ETB ist mit 11:11 Punkten Vierter.

Landesliga: Elsflether TB - Oldenburger TB 8:5. Der ETB bestätigte die gute Leistung der vorigen Woche, als er dem Tabellendritten Wissingen einen Punkt abgeknöpft hatte. Er hat zur Rückrunde umgestellt. Meike Behrje spielt in der Ersten, Stefanie Meyer in der Zweiten. Weil Mareike Schneider nur sporadisch eingesetzt wird, muss Kapitänin Stefanie Meyer wohl eine Doppelbelastung verkraften.

Bis zum 4:4 war das Spiel ausgeglichen. Das Doppel Buse/Behrje hatte eine Fünf-Satz-Niederlage kassiert. Buse, Meyer und Behrje waren jeweils in fünf Sätzen erfolgreich. Dann zog der ETB auf 6:4 davon – der K. O.-Schlag für den OTB. Meyer freute sich über eine geschlossene Teamleistung. „Die Umstellung zur Rückrunde macht sich bezahlt. Susanne Meißner hat im oberen Paarkreuz stark aufgespielt.“

ETB: Rieke Buse/Meike Behrje, Susanne Meißner/Stefanie Meyer (1), Buse (2), Meißner (2), Behrje (1), Meyer (2).

Bezirksoberliga: Elsflether TB II - TTC Norden 2:8. Der ETB spielte unglücklich und war gegen den Meisterschaftsanwärter chancenlos. Er verlor drei von vier Fünf-Satz-Spielen. Eine Energieleistung vollbrachte Ursel Buse, die einen 0:2-Satzrückstand in einen Sieg umbog. Valeria Schwab spielte stark, hatte aber Pech und verlor beide Einzel im Fünften. Auch Uschi Peuker kassierte eine Fünf-Satz-Niederlage.

Die ETB-Reserve liegt mit 7:13 Punkten mit fünf Zählern Vorsprung vor dem Abstiegsrang auf dem Relegationsplatz acht. Zu Platz sieben muss sie drei Punkte aufholen.

Kapitänin Rieke Buse meinte: „Die Favoritinnen setzten sich doch recht schnell durch. Insgesamt waren alle zufrieden, schließlich ist Norden kein Gegner, den man schlagen muss.“

ETB II: Jantje Beer/Ursel Peuker, Ursel Buse/Valeria Schwab (1), Beer, Peuker, U. Buse (1), Schwab.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Wesermarsch-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.