• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

ETB strebt Erfolg im Heimspiel an

11.05.2019

Elsfleth Mit einem Sieg wollen die Verbandsliga-Handballer des Elsflether TB am Samstag ihre erfolgreiche Saison abrunden. Um 19.30 Uhr erwartet die Mannschaft von Trainer Ulrich Adami den VfL Fredenbeck II in der Stadthalle. Für beide Mannschaften geht es um nichts mehr. Deswegen können sie frisch und frei aufspielen.

Der ETB steht als feststehender Zweiter als Oberliga-Aufsteiger fest. Allzu locker will er sein letztes Saisonspiel aber nicht angehen, erst recht nicht vor eigenem Publikum. „Wir wollen uns natürlich mit einer guten Leistung von unseren Zuschauern verabschieden“, sagt Abteilungsleiter Sascha Klostermann.

Er erwartet eine faire und technisch versierte Partie, weil auch die Gäste über eine spielstarke Truppe verfügen. „Bei uns werden zwar Florian Doormann und Christopher Santen fehlen. Aber trotzdem wollen wir unserem Anhang noch einmal ein schönes Spiel bieten“, sagt Sascha Klostermann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Es heißt aber auch, Abschied zu nehmen. Linksaußen Tizian von Lien wechselt zum Mitaufsteiger HSG Schwanewede/Neuenkirchen und auch Fitness-Trainer Carlos Ganhito wird seine Arbeit beim ETB beenden.

Ebenso verabschiedet werden sechs Spielerinnen aus der Frauenmannschaft. Fenna van Dreumel und Talea Lösekann wechseln zum Oberligisten TV Neerstedt. Franziska Sommer, Ruth Nowack und Lynn Hauptfleisch hören auf, und Ulrike Meier absolviert ein Jahr im Ausland.

Grund zum Feiern gibt es aber trotzdem. Alle, die sich mit dem ETB verbunden fühlen, sind nach der Partie gegen Fredenbeck herzlich eingeladen, auf den Saisonabschluss gemeinsam mit den Elsflethern im Foyer anzustoßen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.