• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Zehn Teams kämpfen um den Turniersieg

14.12.2018

Elsfleth Die Vorrunde der inoffiziellen Kreismeisterschaft in der Wesermarsch hat die Hallensaison am vergangenen Wochenende in der Elsflether Stadthalle eröffnet. Am Samstag geht es an gleicher Stelle wieder zur Sache. Der TuS Elsfleth lädt zum 8. Sport-Nord-Cup ein. Von zehn Uhr an spielen zunächst zehn Teams in zwei Fünfergruppen. Dann geht’s in der K.O.-Runde zur Sache.

Vierter der Bezirksliga

„Ich glaube, das Starterfeld kann sich sehen lassen“, meint TuS-Vorstand Hergen Speckels, der das Turnier zusammen mit Gerd Meyer organisiert. Titelverteidiger ist der FC Hude. Der Tabellenvierte der Bezirksliga gilt laut Speckels auch in diesem Jahr als Favorit auf den Turniersieg. Die Huder treffen in Gruppe A auf die in der 2. Kreisklasse spielenden Reserveteams vom SV Brake und vom TuS Elsfleth sowie auf den Tabellenführer dieser Liga, die SG Großenmeer/Bardenfleth. Das Team von Trainer Tilo Ziegert hatte in der vergangenen Woche in Elsfleth schon gezeigt, dass es sich in der Halle wohlfühlt.

Noch etwas stärker einzuschätzen ist der TV Munderloh, der Platz neun in der starken Kreisliga Oldenburg-Land/Delmenhorst belegt. Das Team wird vom ehemaligen Bundesliga-Torwart Ralf Eilenberger trainiert, der mit der SG Wattenscheid 09 zur Legende wurde.

Elsfleth ist Außenseiter

In Gruppe B ist das Team des Gastgebers der Außenseiter. Die Mannschaft von Trainer Uwe Neese spielt in der 2. Kreisklasse. Der SC Ovelgönne ist in der Südstaffel der 1. Kreisklasse beheimatet. Die anderen drei Teams spielen auf Kreisliga-Niveau – der spielstarke 1. FC Nordenham (Platz elf) und Eintracht Oldenburg (Platz fünf) in der Jade-Weser-Hunte-Liga, der TV Falkenburg in der Kreisliga Oldenburg-Land/Delmenhorst (Platz zwölf). Doch das Hallenturnier in Elsfleth wäre nicht das erste Hallenturnier, in dem es einige dicke Überraschungen geben würde.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.