• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Deutsche Thomas Cook sagt Reisen auch für 2020 ab
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 14 Minuten.

Insolventer Reiseveranstalter
Deutsche Thomas Cook sagt Reisen auch für 2020 ab

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Mit Vollgas gegen den Letzten

23.03.2019

Elsfleth Auch wenn es überheblich klingen mag: Die Verbandsliga-Handballer des Elsflether TB werden am Sonntag ab 17 Uhr ihr Heimspiel gegen den Tabellen-Letzten TuS Bramsche gewinnen. ETB-Trainer Ulrich Adami weist zwar darauf hin, dass „jedes Spiel erst einmal gespielt werden muss“. Aber die Kräfteverhältnisse sind doch ziemlich deutlich geklärt.

Warnendes Beispiel

Allerdings haben die Elsflether zu Beginn des Jahres gezeigt, dass mit einer zu laschen Einstellung auch gegen den Tabellen-Letzten kein Blumentopf zu gewinnen ist. Zu Hause unterlagen sie dem damaligen Schlusslicht SG Achim/Baden II mit 25:26. Das Heimspiel davor verloren sie mit 25:35 gegen den Sechsten SG Neuenhaus/Uelsen.

Seit der Pleite gegen Achim/Baden haben sich die Elsflether aber gefangen. Es folgten drei souveräne Siege. „Spätestens seit dem Spiel gegen Achim wissen alle, worum es geht“, sagt Adami. Die Trainingsbeteiligung sei seitdem wieder wesentlich besser geworden und alle würden sich voll reinhängen.

Mäßige Leistung

Im Hinspiel musste sich der ETB mächtig strecken, um mit 33:28 als Sieger vom Platz zu gehen. „Da haben wir uns nicht mit Ruhm bekleckert“, erinnert sich Adami und fügt hinzu: „Wir sind zwar als Sieger nach Hause gefahren. Aber überzeugt haben wir dort nicht.“

Mittlerweile sieht er sein Team aber als gefestigt an. „Das Einzige, was am Sonntag für Bramsche spricht, ist, dass wir sie unterschätzen könnten. Aber das wird nicht passieren“, sagt Adami. „Wir haben ein Heimspiel und wollen dem Publikum etwas zeigen“, führt er fort.

Am Personal soll es am Sonntag nicht scheitern. Adami will den angeschlagenen Béla Rußler zwar gerne schonen. Ansonsten sind aber alle dabei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.