• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Tennishalle in Westerstede brennt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 21 Minuten.

Türen Und Fenster Geschlossen Halten
Tennishalle in Westerstede brennt

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

ETB-Frauen verlieren auswärts

06.03.2018

Elsfleth /Jade Die Tischtennisspielerinnen des Elsflether TB haben am Wochenende eine Auswärtsniederlage gegen den Süderneulander SV hinnehmen müssen. Beim Tabellenvierten der Landesliga verloren sie mit 4:8. Die Elsfletherinnen sind mit 11:17 Punkten Tabellensiebter. Sie haben drei Punkte Vorsprung vor dem Abstiegsrelegationsplatz.

Landesliga

Süderneulander SV - Elsflether TB 8:4. Bis zum 2:2 hielten die Elsfletherinnen mit. Dann setzten sich die Ostfriesinnen ab. Sarah Gnandi hatte zwar ein Ausrufezeichen gesetzt, indem sie gegen die Nummer eins der Gastgeberinnen, Inge Meyer, in vier Sätzen gewann. Aber im zweiten Einzel hatte sie Pech. Gegen die Nummer zwei der Süderneulanderinnen, Laura Feldmann, verlor sie den Entscheidungssatz mit 9:11. Katja Schneider hatte zuvor gegen Feldmann in drei Sätzen keinen Stich gesehen. Dafür setzte sich Katja in ihrem zweiten Einzel auch gegen Inge Meyer durch. Das untere Paarkreuz konnte dagegen keine Akzente setzen.

ETB-Mannschaftsführerin Rieke Buse nahm die Niederlage gelassen hin. „Das war nicht unser Tag“, sagte sie. Gegen Süderneuland sei ja auch kein Pflichtsieg eingeplant gewesen. „Unser Ziel im Kampf gegen den Abstieg sind Siege gegen den Oldenburger TB und Wissingen.“ Im nächsten Heimspiel am Freitag, 9. März, 20 Uhr, hängen die Trauben hoch: Dann geht es gegen den Tabellendritten TuS Sande II. Sande spielt noch um den Titel.

ETB: Katja Schneider/Sarah Gnandi (1), Meike Behrje/Rieke Buse, K. Schneider (2), Gnandi (1), Behrje, R. Buse.

Bezirksklasse

TTG JadeHundsmühler TV III 2:8. Gegen den Tabellenvierten hielten die Jaderinnen bis zum 2:2 mit. Benita von Lemm drehte einen 0:2-Satzrückstand gegen Kerstin Grimm in einen Sieg um. Die Jaderinnen bleiben Tabellenletzter mit 3:17 Punkten.

TTG: Benita von Lemm/Thomke Bolles (1), Alicia May/Lea May, von Lemm (1), Th. Bolles, A. May, L. May.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.