• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Elsflether Tb: Finale bietet noch einmal Spannung pur

17.01.2019

Elsfleth /Lemwerder Die Tennisabteilung des Elsflether Turnerbundes startete mit einem Neujahrsturnier in der Tennishalle in Lemwerder ins Tennisjahr 2019. Aufgrund von Krankheit und Verletzungen verringerte sich die Teilnehmerzahl zwar leider von 18 auf 14, nichtsdestotrotz waren alle mit Feuereifer und Riesenspaß dabei.

Durch die geringere Anzahl der Teilnehmer wurde das Turnier nur auf zwei Plätzen ausgetragen. Auf dem dritten Platz wurde kurzfristig ein Einsteigertraining für Spieler, die noch nicht am Turnier teilnehmen wollten, organisiert. Außerdem stand der Platz anschließend für freie Spiele der bereits aus dem Turnier ausgeschiedenen Spieler zur Verfügung.

Auch die Geselligkeit kam nicht zu kurz. Vor den Viertelfinalspielen gab es ein gemeinsames Abendessen im an die Tennishalle angeschlossenen Restaurant.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach Leistungsniveau gemischte Doppelpaarungen traten gegeneinander an. Alle in der Hauptrunde ausgeschiedenen Teams erhielten dadurch die Chance, weitere Spiele in der Nebenrunde für sich zu entscheiden und somit trotzdem noch weiterzukommen.

Das Finale war Spannung pur: Es wurde ein kompletter Satz ausgespielt, den das Team Artur Tietjen und Alexander Härting am Ende knapp mit 6:4 für sich entschied.

Die Paarungen, die am Ende die ersten drei Plätze belegten – 1. Platz: Artur Tietjen/Alexander Härting, 2. Platz: Patrick Arndt/Edelgard Pille, 3. Platz: David Arndt/Wiebke Stahmann –, freuten sich über Sachpreise.

In der Wintersaison trainiert die Tennisabteilung in verschiedenen, privat organisierten Trainingsgruppen in den Tennishallen in Brake und Berne. Das Kinder- und Jugendtraining findet samstags zwischen 15 und 17 Uhr in der Braker Tennishalle mit Trainer Karsten Vink statt. Darüber hinaus bietet die Tennisabteilung in diesem Jahr erstmals ein Einsteigertraining, ebenfalls samstags in der Halle in Brake von 15 bis 17 Uhr an.

Die Tennisabteilung des ETB hat zurzeit rund 90 Mitglieder. Mitspielen kann jedes ETB-Mitglied, aber auch Gäste und Interessierte sind immer herzlich willkommen. Nähere Informationen gibt es bei Pressewartin Wiebke Stahmann unter Telefon 01520/2645000 (per E-Mail unter: wiebke.stahmann@gmx.de).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.