• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Elsflether Turnerbund: Spannende Spiele in der Halle bis Mitternacht

22.11.2017

Elsfleth /Lemwerder In der Tennishalle in Lemwerder war jetzt ordentlich was los: Die Tennisabteilung des Elsflether Turnerbundes hatte zu einem vereinsinternen Hallenturnier eingeladen. Insgesamt 16 Spieler – vier Damen und zwölf Herren – kämpften sehr engagiert in gemischten Doppelpaarungen in fünf Runden auf allen drei Plätzen um den Turniersieg in dieser Tennisnacht 2017.

Für ausgeglichene Matches sorgte die Einteilung der Spieler durch Sportwart David Arndt. Je nach Leistung wurden die Spieler zunächst in zwei Gruppen eingeteilt. Danach entschied das Los: Die Doppelpaarungen wurden aus beiden Gruppen zusammengestellt. Jedes Spiel dauerte 20 Minuten, so dass auch die pausierenden Spieler nicht sehr lange Zeit zum Verschnaufen hatten.

Nach fünf Runden stärkten sich alle Teilnehmer beim gemeinsamen Essen im an die Tennishalle angeschlossenen Restaurant. Der offizielle Teil des Turniers wurde nach dem Essen beendet. Bis Mitternacht wurde aber noch in frei gewählten Paarungen weitergespielt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Siegerehrung war der krönende Abschluss des gelungenen Abends. Die Sieger wurden durch Berechnung des Durchschnittswertes der gewonnenen Spiele in Bezug auf die absolvierten Einsätze ermittelt. Gesamtsieger war am Ende Stephan Sandvoß, zweiter wurde Konstantin Mohr, den dritten Platz belegte Alexander Pfannenstiel.

Der Tennisabteilung im Elsflether Turnerbund gehören rund 100 Aktive im Alter von 6 bis 77 Jahren an. Im Winter trainieren die Sportler, aufgeteilt in geschlossene Herren-Gruppen und Damenrunde, in der Tennishalle in Brake. Weitere Informationen gibt Pressewartin Wiebke Stahmann unter Telefon 01520/2645000 (E-Mail: Wiebke.Stahmann@gmx.de).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.