• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Sportverein: Sarah Zimmerer und Wiebke Stahmann an der Spitze

21.03.2020

Elsfleth Alle fünf gemeldeten Tennis-Mannschaften haben im Punktspielbetrieb des vergangenen Jahres die Klasse halten können. Wie jetzt bei der Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des Elsflether Turnerbundes (ETB) mitgeteilt wurde, die noch vor den einschneidenden Maßnahmen wegen des Coronavirus stattgefunden hatte, platzierten sich die Teams überwiegend im guten Mittelfeld der jeweiligen Staffel.

Schon viel geplant

Die Planungen waren bereits weiter fortgeschritten. Auch für die kommende Sommersaison habe Sportwart David Arndt wieder fünf Mannschaften gemeldet, hieß es: eine Damen, eine Damen 30, eine Herren, eine Herren 30 sowie eine Herren 40. Mit Ausnahme der Damen 30 würden alle Mannschaften in Spielgemeinschaft mit dem SV Brake antreten. Beide Vereine wollten mehr zusammenarbeiten und dadurch positive Synergieeffekte erzielen. Der SV Brake meldete außerdem eine Herren 50, die von Spielern des ETB verstärkt werde.

So gut es im Punktspielbetrieb in der vergangenen Saison lief, veranstaltungstechnisch war das Tennisjahr nicht so erfolgreich. Einige geplante Veranstaltungen mussten, unter anderem mangels Teilnehmern, abgesagt werden oder haben aus anderen Gründen nicht stattfinden können. In diesem Jahr sollen verschiedene Veranstaltungen, wie etwa das Retro-Turnier oder die Tennisnächte im Winter, stattfinden.

Ranglistenspiele

Zu den Ranglistenspielen werde es eine Regeländerung geben, hieß es weiter. Um eine gleichbleibende Rotation in der vereinsinternen Rangliste zu erzeugen, dürfe der Sportwart künftig eigenmächtig Partien ansetzen. Dies solle den Spielern vor allem Spielpraxis im Einzel vermitteln und – natürlich immer mit einem kleinen Zwinkern – den Konkurrenzkampf untereinander fördern. Patrick Arndt und Sarah Zimmerer gaben noch weitere Informationen zu den Bedingungen rund um die Plätze und das Gelände sowie zum Spielbetrieb.

Abteilungsleitung

Da Karten Vink sein Amt als Abteilungsleiter in der Woche vor der Versammlung aus persönlichen Gründen kurzfristig niedergelegt hatte, musste in der Versammlung eine neue Abteilungsspitze gewählt werden. Außerdem standen auch alle anderen Ämter turnusmäßig zur Wahl. Das bisherige Führungsteam der Abteilung konnte kurzerhand eine gute Lösung finden, die sie in der Versammlung vorstellten und die von den anwesenden Mitgliedern mit nur einer Enthaltung gewählt wurde.

Neue Doppelspitze

Die Abteilung wird ab sofort von einer weiblichen Doppelspitze mit Sarah Zimmerer und Wiebke Stahmann geleitet, Patrick Arndt ist als stellvertretender Abteilungsleiter ebenfalls zurückgetreten, bleibt der Abteilung aber als Beirat erhalten. Den Posten des stellvertretenden Abteilungsleiters übernimmt Alexander Pfannenstiel, der damit ab sofort das Team verstärkt.

Sportwart gewählt

Sportwart David Arndt sowie Schriftführer Friedhelm Pille wurden wiedergewählt, ebenso die Jugendwartin Sarah Zimmerer und die Pressewartin Wiebke Stahmann, die ab sofort jeweils beide Ämter in Personalunion besetzen. Darüber hinaus werden auch weiterhin Rudi Spitzer und Torben Beuge als Beiräte die Abteilungsleitung unterstützen.

Satzung geändert

Anschließend wurde noch eine Satzungsänderung beschlossen: Zukünftig wird die Einladung zur Mitgliederversammlung nicht mehr, wie bisher, im Turnhus per Aushang angekündigt, sondern erfolgt direkt an die Mitglieder per E-Mail und in der ETB-Tennis-Whatsappgruppe.

Training im Winter

In der Wintersaison trainiert die Tennisabteilung normalerweise in verschiedenen, privat organisierten Trainingsgruppen in den Tennishallen in Brake und Berne.

Kontakt halten

Die Tennisabteilung des Elsflether Turnerbundes hat zurzeit rund 90 Mitglieder. Mitspielen kann jedes ETB-Mitglied, aber auch Gäste und Interessierte sind immer herzlich willkommen. Nähere Informationen bei Pressewartin Wiebke Stahmann (Telefon 01520/2645000, E-Mail: wiebke.stahmann@gmx.de).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.